Wien – Hietzing: Mutmaßliche Taschendiebinnen festgenommen

Wien (OTS) - Am 20.12.2015 nahmen Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling zwei mutmaßliche Taschendiebinnen am Schönbrunner Weihnachtsmarkt fest. Die in zivil agierenden Beamten hatten bemerkt wie sich die zwei Beschuldigten einer 64-jährigen Frau näherten, diese mit einem Stadtplan ablenkten und in weiterer Folge versuchten, Wertsachen aus deren Rucksack zu stehlen. In diesem Augenblick schritten die Polizisten ein, verhinderten so den Diebstahl und nahmen die Beiden fest. Die Frauen wurden angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001