Neue Ausgabe von magazin.gesund.co.at erschienen

Tipps für die Weihnachts-Gesundheit, kritische Betrachtungen, informative Hintergrundgeschichten und Interviews

Wien (OTS) - magazin.gesund.co.at von Herz As Media legt mit der neuen Ausgabe einmal mehr viel diskutierte Themen vor. Passend zur Vorweihnachts- und Weihnachtszeit widmet sich das Premium-Gesundheitsportal unserem „aromatisierten“ Leben. Aromastoffe modifizieren nicht nur unsere Nahrung und unsere Reinigungsmittel, sie tauchen auch an Orten auf, wo wir sie nicht vermuten. Was Aromastoffe genau sind, wie uns die Werbung damit täuschen will und wie sie unser Leben geschmacklich und olfaktorisch „bunter“ machen, erläutert Redakteurin Birgit Weilguni.

Unter dem Titel „Brot, Schweiß und Tränen“ hat sich magazin.gesund.co.at durchaus kritisch mit dem großen Geschäft mit Backwaren beschäftigt und Phillip Ströck, Juniorchef der Ströck Brot GmbH zum Interview gebeten.

Ein Thema, dass schon lange polarisiert, findet sich in der Rubrik „Leben“ des Online-Portals: Impfen oder nicht impfen ist die Frage für viele, Glaubenskrieg oder Fachdiskussion jene des magazin.gesund.co.at-Teams, das den Ursachen für die Uneinigkeit zwischen Medizinern nachgegangen ist.

Der Jahreszeit entsprechend geht es beim vierten Thema der neuen Ausgabe um den Wintersport bzw. um seine Tücken und wie man sich vor Hals- und Beinbruch am besten schützen kann.

magazin.gesund.co.at – Onlinemagazin ganz ohne Werbung

Die Medienagentur Herz As Media launchte vor einem Jahr das Onlinemagazin magazin.gesund.co.at, ein Premium-Gesundheitsportal ohne Werbung. Es bietet übersichtlich aufbereitete Hintergrundgeschichten aus dem Gesundheitsbereich, spannende Kommentare und außergewöhnliche Tipps zu den Themen Leben, Bewegen, Wohlfühlen und Genießen. Zum Redaktionsteam rund um Medien-Gründer Kave Atefie gehören u.a. Andrea Honer, langjährige TV- und Radio Moderatorin des ORF und Trägerin des Journalistenpreises der ÖGPÄRC 2012, die bekannte Ernährungswissenschafterin, Ernährungsberaterin und Autorin Dr. Claudia Nichterl sowie Birgit und Volkmar Weilguni, erfahrene Redakteure im Gesundheitsbereich.

Ausgerichtet auf die vier Jahreszeiten erscheinen von magazin.gesund.co.at vier Ausgaben pro Jahr. Der Auftritt des Gesundheitsportals bietet Besuchern höchsten Lesekomfort und Benutzerfreundlichkeit auf klassischen Desktops, ist aber auch bestens auf die optimale Darstellung auf mobilen Endgeräten abgestimmt.

Gesundheitsmedien-Spezialisten im Netz

Bereits seit 2000 ist das beliebte Gesundheitsportal gesund.co.at der Herz As Media online. Im Vordergrund stehen für Laien aufbereitete Informationen über Gesundheitsthemen und Trends. Anfang 2014 folgte der Nachrichtenkanal gesundheitsnews.at, der top-aktuelle Neuigkeiten aus Medizin und Forschung liefert. Mit magazin.gesund.co.at komplettiert die Medienagentur ihr Online-Portfolio, das mittlerweile im Durchschnitt mehr als 1,2 Mio. Seitenaufrufe (Oktober 2015) im Monat verzeichnet.

Herz As Media & Communications

Die Firma Herz As Media & Communications als Betreiber der Gesundheitsplattformen gesund.co.at, gesundheitsnews.at und magazin.gesund.co.at sammelt und redigiert seit fast 15 Jahren Informationen aus den Bereichen Gesundheit, Medizin, Ernährung und aus verwandten Sachgebieten nach bestem Wissen und Gewissen in der Absicht, den Benutzern seriöse und aktuelle Information zu bieten. Mit der 2014 geschlossenen Kooperation mit der MedizinMediathek vielgesundheit.at ergänzt Herz As Media ihr umfangreiches Angebot mit kurzen, informativen Videos auf all ihren Plattformen.

http://gesund.co.at/
http://magazin.gesund.co.at/
http://gesundheitsnews.at/
https://www.facebook.com/gesund.co.at

Kontakt:
Herz As Media & Communications – Unternehmensgruppe Kave Atefie Arnikaweg 99, 1220 Wien
Telefon: 01 / 734 61 28
E-Mail: office@herz-as.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Tanja Rosenberger
KORN PR
Telefon: 0664 820 19 81
E-Mail: rosenberger@korn-pr.at
Web: www.korn-pr.at
Facebook: http://www.facebook.com/kornpr

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAM0001