AVISO: PK "Standortstrategie Leitbetriebe: Bilanz und Ausblick" mit Mitterlehner, Schelling und Kapsch

Heute gemeinsame Pressekonferenz mit Vizekanzler Mitterlehner, Finanzminister Schelling und IV-Präsident Kapsch

Wien (OTS/BMWFW) - Die im Herbst 2014 präsentierte Leitbetriebe-Standortstrategie hat sich als Leitlinie für die Standortpolitik bewährt und erste wichtige Ergebnisse gebracht. Heute, Montag, treffen Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Finanzminister Hans Jörg Schelling mit über 20 Vorstandsvorsitzenden heimischer Leitbetriebe zusammen, um eine erste Bilanz über die Strategie zu ziehen und einen Ausblick auf 2016 zu werfen. Im Fokus der Gespräche im Wirtschaftsministerium stehen aktuelle Chancen und Herausforderungen für den Standort Österreich.

Im Anschluss findet um 12 Uhr eine Pressekonferenz mit Mitterlehner, Schelling und dem Präsidenten der Industriellenvereinigung, Georg Kapsch statt. Alle Medienvertreter/innen sind dazu herzlich eingeladen. Es bestehen Film- und Fotomöglichkeiten. Wir bitten um Akkreditierung unter presseabteilung@bmwfw.gv.at

Bitte merken Sie vor:

Pressekonferenz "Standortstrategie Leitbetriebe - Bilanz und Ausblick" mit Wirtschaftsminister Mitterlehner, Finanzminister Schelling, IV-Präsident Kapsch

Datum: Heute, Montag, 21. Dezember 2015, um 12:00 Uhr

Ort: Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW)
Pressezentrum, 5. Stock
Stubenring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Mag. Volker Hollenstein
Pressesprecher
+43 1 711 00-5193 / Mobil: +43 664 501 31 58
volker.hollenstein@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001