Wien – Leopoldstadt: Festnahme nach Einbruch in PKW

Wien (OTS) - Ein Zeuge beobachtete am 19.12.2015 um 05.05 Uhr den Beschuldigten bei einem Einbruchsversuch in einen in der Castellezgasse abgestellten PKW. Nachdem der 23-Jährige eine Seitenscheibe des PKW einschlug und diesen erfolglos durchsuchte, floh er zu Fuß vom Tatort, konnte jedoch rasch von verständigten Polizisten angehalten und festgenommen werden. Im Zuge weiterer Erhebungen konnten die Beamten feststellen, dass der 23-Jährige bereits in einen weiteren PKW sowie in ein Lokal eingebrochen war. Der Mann befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Thomas KEIBLINGER
31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002