W24 zeigt exklusiv die Highlights der SK Rapid Weihnachtsfeier

Wien (OTS) - Das Wiener Stadtfernsehen zeigt am Samstag den 19. Dezember um 20:15 Uhr, die Höhepunkte der SK Rapid Weihnachtsfeier. Der österreichische Fußball-Rekordmeister feierte mit 1.700 Gästen im Eventhotel Pyramide in Vösendorf eine vorweihnachtliche Gala.

Neben der Vereinsspitze, der sportlichen Leitung und der gesamten Mannschaft um Kapitän Steffen Hofmann, unterhielten sich auch zahlreiche Vereinslegenden bei der großen Weihnachtsfeier. Prominenz aus Wirtschaft, Politik, Sport und Kultur amüsierten sich prächtig.

Rapid-Präsident Michael Krammer meinte nach der grün-weißen Weihnachtsgala: „Das war einmal mehr eine Veranstaltung der Spitzenklasse, für die es vor allem Andy Marek und seinem Klubservice-Team einen ganz großen Dank auszusprechen gilt. Ich habe mich sowie 1.700 weitere Gäste prächtig unterhalten und bin schon jetzt gespannt, welche Highlights uns bei der nächsten Weihnachtsfeier erwarten.“

Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft der SK Rapid GmbH, stellt zudem fest: „Unsere erfolgreiche Kooperation mit W24, die mit der Ausstrahlung von bisher mehr als 60 Folgen unserer gemeinsamen TV-Sendung „Rapid Viertelstunde“ für uns enorm wertvoll ist, wird bekanntlich auch kommendes Jahr fortgesetzt. Dass es beim Wiener Stadtfernsehen erstmals auch die Höhepunkte unserer Weihnachtsfeier zu sehen gibt, unterstreicht die Bedeutung dieser Veranstaltung eindrucksvoll und wird viele Rapid-Fans ebenso freuen wie auch mich persönlich.“

Gäste bei der Gala waren u.a.: Bundesminister Josef Ostermayer, Stadträtin für Finanzen, Wirtschaft und internationales Renate Brauner, Robert Grüneis, Vorstandsdirektor der Wiener Stadtwerke, Thomas Irschik, Geschäftsführer von Wien Energie, Christoph Marek, Vorstandsmitglied der Allianz Gruppe in Österreich, Hubert Freydl, Gründer von Lyoness und Dietmar Hoscher, Vorstandsdirektor von Casinos Austria waren begeisterte Besucher der grün-weißen Weihnachtsgala. Klublegenden wie Alfred Körner, Ernst Dokupil und Herbert Feurer waren ebenso anwesend wie prominente Gäste, die einen Teil des Rahmenprogramms bestritten. Darunter die Chartstürmer Seiler & Speer, die Kaberettisten Robert Palfrader und Florian Scheuba und die Sängerin Zoe.

Die Rapid Weihnachtsfeier ist am Sa. den 19.12.2015 um 20:15 Uhr, exklusiv auf W24 und im Livestream auf www.w24.at zu sehen.
WH. So. 20.12.2015 um 14:00 Uhr

Über W24 – Das Stadtfernsehen

W24 – Das Stadtfernsehen setzt sich wie kein anderer Sender intensiv mit aktuellen Themen der Stadt und ihrer BewohnerInnen auseinander. Durch seine starke Nachrichtenkompetenz, seine Live und vor Ort-Präsenz und seinen aktuellen TV-Formaten bietet das Wiener Stadtfernsehen Information, Service und Unterhaltung für alle WienerInnen. W24 läuft exklusiv im Kabelnetz von UPC sowie online und als mobiler Live-Stream über W24.at. W24 befindet sich im Eigentum der WH Medien. Die WH Medien GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Wien Holding, bündelt die Medienunternehmungen des Konzerns und kümmert sich um die strategische Weiterentwicklung dieses Standbeines.

Über den SK Rapid

Der SK Rapid wurde am 8. Jänner 1899 gegründet und ging aus dem 1897 gegründeten "1. Wiener Arbeiter Fußballklub" hervor. Seit 1911 gehört der SK Rapid in Österreich der höchsten Spielklasse an. Rapid gewann die erste Fußballmeisterschaft 1911/12 und hält heute bei der nationalen Rekordzahl von 32 Meistertiteln. Auch den 1918/19 erstmals durchgeführten österreichischen Cup gewann Rapid als erster Verein. Bis 1977 trug der SK Rapid seine Heimspiele auf der legendären "Pfarrwiese" aus, übersiedelte dann in das neu erbaute "Weststadion", das später nach Rapid-Legende und Architekt Gerhard Hanappi benannt wurde. Nachdem im Herbst 2014 mit der Errichtung des neuen Allianz Stadions in Hütteldorf begonnen wurde, absolviert der SK Rapid, der 1985 und 1996 im Finale des Europacup der Pokalsieger stand, seine Heimspiele aktuell für zwei Saisonen im Ernst-Happel-Stadion. Als populärster Verein Österreichs begeistert der "SCR" die Massen wie kein zweiter Klub, kann sich auf eine große Masse an leidenschaftlichen Fans verlassen, welche die Mannschaft immer bedingungslos unterstützen. Zusammen gelangte man zu unzähligen sportlichen Sternstunden, die zeigten, dass die so genannte "Rapid-Familie" nicht nur eine Bezeichnung ist: Der SK Rapid steht für Arbeiter-Fußball, getreu nach dem Vereinsmotto: "Gemeinsam. Kämpfen. Siegen."

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daria Auspitz
W24 Produktion GmbH
Missindorfstraße 21/Stiege 7/DG
1140 Wien
T: +43 1 367 83 70-440
E: daria.auspitz@w24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHM0001