Verkehrsunfall in Wien-Donaustadt – Sechs Personen leicht verletzt

Wien (OTS) - Aus bislang unbekanntem Grund verlor am 13.12.2015 um 14.50 Uhr ein Fahrzeuglenker auf einer Eisenbahnkreuzung am Telephonweg die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug des 45-Jährigen stieß gegen das Auto einer entgegenkommenden 19-Jährigen. Bei dem Unfall wurden die Mitfahrer des Mannes sowie die 19-jährige Lenkerin des anderen Pkw‘s und ihr Beifahrer leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Michaela ROSSMANN
+43 1 31310 72117
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001