Kinderfreunde gratulieren dem neuen Stadtschulratspräsidenten

Wien (OTS) - Die Österreichischen Kinderfreunde zeigen sich erfreut über die Wahl ihres ehemaligen Bundesgeschäftsführers zum amtsführenden Präsidenten des Wiener Stadtschulrats: „Wir sind uns sicher, dass Jürgen Czernohorszky die richtige Wahl für die großen Herausforderungen ist, vor denen das Bildungssystem steht“, erklärt Christian Oxonitsch, Bundesvorsitzender der Österreichischen Kinderfreunde. Czernohorszky habe gezeigt, dass er Menschen mitreißen und begeistern und gleichzeitig eine Vision für eine kinderfreundliche Zukunft formulieren kann: „Die Schule der Zukunft braucht Entscheidungsträger/innen, die die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt stellen“, so Oxonitsch. Czernohorszky sei dafür genau der Richtige.

Zu seinem Nachfolger als Geschäftsführer der Kinderfreunde wurde Mag. (FH) Daniel Bohmann (31) aus Wien bestellt, der schon die letzten Jahre als Büroleiter und Czernohorszkys Stellvertreter fungierte. Oxonitsch dazu: „Auch wenn der scheidende Geschäftsführer große Fußstapfen hinterlässt, so wollen wir mit dieser internen Lösung sicherstellen, dass der erfolgreiche Weg der letzten Jahre fortgeführt werden kann.“

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Kinderfreunde
Mag. (FH) Daniel Bohmann
01/512 12 98 - 60, 0699/19529488
daniel.bohmann@kinderfreunde.at
www.kinderfreunde.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KIB0001