AK Veranstaltung: Inklusive Arbeitswelt 4.0, 15. Dezember

Anstöße für die gerechte Teilhabe aller am digitalen Wandel

Wien (OTS) - Digitalisierung, Globalisierung, Industrie 4.0, Dienstleistung 4.0, umfassende Migrationsbewegungen, demographischer Wandel, veränderte Arbeitsbedingungen und vieles mehr werden auch am Arbeitsmarkt und im Bildungswesen Veränderungsbedarf mit sich bringen. Nicht nur das Verhältnis von Angebot und Nachfrage am Arbeitsmarkt, auch die qualitativen Anforderungen an ArbeitnehmerInnen werden sich in Zukunft möglicherweise noch rascher ändern als aktuell. Vor diesem Hintergrund stellen sich viele Fragen, die auf dieser Veranstaltung diskutiert werden sollen.

„Inklusive Arbeitswelt 4.0 – Anstöße für die gerechte Teilhabe aller am digitalen Wandel“

eine gemeinsame Veranstaltung von AK Wien und prospect Unternehmensberatung GmbH

Dienstag, 15. Dezember 2015, 13.30 Uhr
Bildungszentrum der AK Wien
1040, Theresianumgasse 16-18

Programm

13.30 Begrüßung, Alice Kundtner, stv. Direktorin der AK Wien
13.45 Einleitung, Trude Hausegger, prospect Unternehmensberatung

14.00 Keynote „Arbeitswelten 4.0“
Jutta Rump, Institut für Beschäftigung und Employability Ludwigshafen 14.45 „Die Zukunft hat begonnen! Österreichische Befunde zu Arbeit 4.0“
Annika Schönauer, Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt (FORBA)

15.45 „Kompetenzen und Qualifikationen in der Arbeitswelt 4.0“ Julia Bock-Schappelwein, Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO)

16.25 Talk-Runde
Julia Bock-Schappelwein (WIFO), Trude Hausegger (prospect Unternehmensberatung), Gernot Mitter (AK Wien), Jutta Rump (Institut für Beschäftigung und Employability Ludwigshafen), Gabriele Schmid (AK Wien)

Moderation: Friederike Weber (prospect Unternehmensberatung)

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Thomas Angerer
+43-1 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0002