Mag. Petra Zuser wird neue Generaldirektor-Stellvertreterin der NÖGKK

Juristin von Vorstand und Kontrollversammlung einstimmig bestellt

St. Pölten (OTS) - Mag. Petra Zuser wird mit 1. Jänner 2016 die neue Generaldirektorstellvertreterin der NÖ Gebietskrankenkasse. Das haben Vorstand und Kontrollversammlung des Hauses am 9. Dezember 2015 einstimmig beschlossen. Die Juristin konnte davor ein Auswahlverfahren durch ein externes Beratungsunternehmen und ein Hearing mit deutlichem Abstand zum zweitgereihten Bewerber für sich entscheiden.

Mag. Zuser ist seit 1993 in der NÖGKK tätig, seit 1998 war sie stellvertretende Abteilungsleiterin im Direktionssekretariat. Im Jahr 2010 übernahm sie die stellvertretende Leitung der Abteilung Beitragseinbringung, 2012 wurde sie mit der Leitung dieser Abteilung be-traut. Mit Mag. Zuser hat die NÖGKK eine profunde Kennerin der Sozialversicherung in das Management des Hauses berufen können. Sie hat sich schon in ihren bisherigen Funktionen stets mit großem Engagement für Dienstgeber und Versicherte eingesetzt. Mit ihr als neue Stellvertreterin des Leitenden Angestellten wird sie diesen guten Weg für die NÖGKK und ihre Kunden weiterführen.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001