„ORF III Themenmontag“ zum 35. Todestag von John Lennon

Dokus „Mordfall John Lennon“ und „John Lennon – die letzten Jahre“, „John Lennon – The One to One Concert“ und Spielfilm „Wie ich den Krieg gewann“

Wien (OTS) - „I am shot, I am shot!“ – Das waren die letzten überlieferten Worte John Lennons nach dem Attentat seines Mörders Marc Chapman am 8. Dezember 1980 vor dem New Yorker Dakota-Gebäude. Anlässlich seines 35. Todestages erinnert ORF III Kultur und Information am 7. Dezember 2015 in einem vierteiligen „ORF III Themenmontag“ an jene Pop-Ikone, die einem gesamten Jahrhundert den musikalischen Stempel aufdrückte.

Es war das erste Attentat der Popgeschichte – Millionen Menschen versammelten sich spontan zur Gedenkfeier für den Musiker. In den Verhören des noch am Tatort festgehaltenen Mörders wurden verblüffende Parallelen in den Biografien von Opfer und Täter offenbar. Als Hauptmotiv gab Chapman zu Protokoll, er habe durch die Schüsse auf sein Idol „einfach nur berühmt“ werden wollen. Die Dokumentation „Mordfall John Lennon“ (20.15 Uhr) zeichnet zum Auftakt des „ORF III Themenabend“ zwei Lebenswege nach, deren verhängnisvolle Verknüpfung letztendlich zu einer schrecklichen Bluttat führte. „John Lennon – die letzten Jahre“ (21.05 Uhr) rekonstruiert anschließend das Jahrzehnt nach der Trennung der „Beatles“ im Jahr 1970, in dem Lennon neben seiner Solokarriere ein beinahe biederes Familienleben mit Yoko Ono und den beiden Söhnen führte.
Mit „John Lennon – The One to One Concert“ (21.55 Uhr) steht danach eine Live-Performance aus dem Jahr 1969 auf dem Programm, bei der sich der bevorstehende Bruch der Band bereits abzeichnete.
Zum Abschluss des Themenabends ist Lennon in der Rolle des „Musketeer Gripweed“ in Richard Lesters britischer Kriegssatire „Wie ich den Krieg gewann“ (22.40 Uhr) aus dem Jahr 1966 zu sehen: Im Zweiten Weltkrieg wird eine Handvoll Zivilisten ausgebildet und gedrillt, um später in Nordafrika einen Sonderauftrag durchzuführen. Unter der Führung des inkompetenten Lieutenant Goodbody sollen die Männer hinter den feindlichen Linien in Ägypten einen Cricket-Platz für die Offiziere abstecken.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001