Kadenbach fordert EU-weites Verbot von gesundheitsschädlichen Transfetten

SPÖ-Europaabgeordnete: Hauptursache für koronare Herzerkrankungen mit 660.000 Todesfällen pro Jahr

Wien (OTS/SK) - "Der von uns seit 2011 geforderte und soeben veröffentlichte Bericht der EU-Kommission an das Europäische Parlament und den Rat zu Transfettsäuren in Lebensmitteln spricht eine klare Sprache: Sind Transfette in Nahrungsmitteln, vervielfacht sich das Risiko für koronare Herzerkrankungen mit 660.000 Todesfällen pro Jahr um 20 bis 32 Prozent", sagt die SPÖ-Europaabgeordnete Karin Kadenbach, Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. ****

Kadenbach fordert ein EU-weites Verbot dieser gesundheitsschädlichen Transfette. "Bereits im April 2011 haben wir im Europäischen Parlament im Rahmen der Information der VerbraucherInnen über Lebensmittel die Kennzeichnung von Transfetten beschlossen. Aufgrund des Drucks von konservativer Seite ist das derzeit nur klein und auf der Rückseite des Produkts der Fall." Die SPÖ-Europaabgeordnete will nun in einem weiteren Schritt die Transfette gänzlich vom Markt verbannen. Kadenbach: "Die durch koronare Herzerkrankungen versursachten Kosten machen laut des neuen Kommissionsberichts 45,6 Milliarden Euro pro Jahr aus, das sind 0,5 % des BIP oder die Hälfte des gesamten EU-Haushalts. Der jetzt vorliegende Bericht legt ebenfalls offen, dass in Dänemark, wo die Transfette fast gänzlich vom Markt verschwunden sind, ein signifikanter Rückgang der Todesfälle aufgrund kardiovaskulärer Erkrankungen stattgefunden hat."

Link zum Bericht: http://tinyurl.com/zle8rlo (Schluss) sc/mp

Rückfragehinweis: Mag. Markus Wolschlager, Pressesprecher der SPÖ-Europaabgeordneten, Tel.: +32 (484) 127 331, E-Mail:
markus.wolschlager@europarl.europa.eu

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005