SP-Al-Rawi trifft arabische LiteratInnen im Rathaus

Gedichte und Texte jenseits des Terrors, der Waffen und der Vernichtung

Wien (OTS/SPW-K) - Anlässlich der ersten arabischen Literaturtagung in Wien empfing SP-Gemeinderat Omar Al-Rawi als Vertreter der Stadt eine Delegation arabischer LiteratInnen zu einem Abendessen im Wiener Rathaus: „Der PEN Club Austria hat eine Intensivierung des Dialogs mit den Ländern und Kulturen des arabischen Raums gefordert. Ich unterstütze diese Initiative, weil sie die Stimmen der Literatur jenseits von Gewalt und Terror öffentlich macht. Gerade in diesen Zeiten halte ich es für wichtig, einmal die Kunst und Kultur der arabischen Länder ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken und nicht die Politik.“

Die arabischen AutorInnen aus dem Oman und den Vereinigten Arabischen Emiraten stellten in Wien unter anderem das Buchprojekt "Rub al-Chali" (Arabische Wüste) vor. "Diese Stimmen sprechen nicht über in den Himmel wachsende Bäume, und sie ergehen sich nicht in Allmachtsphantasien, sondern sie lassen in ihren Sprachbildern ihre Liebe für die Welt erkennen", heißt es im Vorwort.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
(01) 4000-81 925
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002