Hypo-U-Ausschuss: 2015 werden noch sechs Auskunftspersonen erwartet

In den U-Ausschuss geladen sind Wirtschaftsprüfer, ein Ex-Kabinettsmitarbeiter, ein ehemaliger Sektionschef und ein ehemaliger Vizekanzler

Wien (PK) - Der Hypo-Untersuchungsausschuss hat heute in seiner 45. Sitzung einstimmig die Veröffentlichung der Ladungsliste für die Sitzungstermine am 15., 16. und 17. Dezember 2015 beschlossen.

Am 15. Dezember sollen der Deloitte-Prüfer Thomas Becker (10.00 Uhr) und der Price-Waterhouse-Cooper-Prüfer Sven Hauke (14.00 Uhr) im Ausschuss befragt werden.

Am 16. Dezember werden Michael Höllerer (9.00 Uhr), ehemaliger Mitarbeiter im Kabinett von Vizekanzler Josef Pröll und nunmehr Vorstand der Raiffeisen Zentralbank AG, und Harald Dossi (13.00 Uhr), ehemaliger Leiter der Sektion IV im Bundeskanzleramt und heute Parlamentsdirektor, als Auskunftspersonen erwartet.

Für den 17. Dezember sind schließlich der ehemalige Finanzminister und Vizekanzler Josef Pröll (9.00 Uhr) und die Staatskommissärin Angelika Schlögel (13.00 Uhr) geladen.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Parlaments unter www.parlament.gv.at. (Schluss) wz

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der Parlamentsdirektion
Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272
pressedienst@parlament.gv.at

http://www.parlament.gv.at
www.facebook.com/ParlamentWien
www.twitter.com/oeparl

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0012