Wien Neubau: Drei Anzeigen wegen Besitz von Marihuana

Wien (OTS) - Im Zuge einer Schwerpunktaktion kontrollierten Beamte der Bereitschaftseinheit in der Lerchenfelder Straße einen Callshop. Von drei der fünf anwesenden Kunden ging starker Marihuanageruch aus, weshalb bei diesen Personsdurchsuchungen durchgeführt wurden. Insgesamt konnten dabei 46 Baggys mit Cannabis aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden tatverdächtigen Jugendlichen (17) und ein Mann im Alter von 25 Jahren zeigten sich geständig und wurden auf freiem Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002