Wien Favoriten: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Polizisten

Wien (OTS) - Am 02.02.2015 um 15:30 Uhr ereignete sich auf der Kreuzung Friesenplatz/ Fernkorngasse ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Beamten. Die Polizisten fuhren im Zuge eines Einsatzes mit ihrem Dienstfahrzeug den Friesenplatz mit aktiviertem Blaulicht und Folgetonhorn entlang in Richtung Triester Straße. Ein 71-jähriger Fahrzeuglenker wollte die Kreuzung Friesenplatz/ Fernkorngasse geradeaus überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die beiden Beamten (23, 28) wurden leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 71-Jährige sowie dessen Beifahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001