AVISO: Junge Flüchtlinge bedanken sich musikalisch bei den Wiener Philharmonikern

Ballspende der Wiener Philharmoniker für Flüchtlingseinrichtung des Samariterbundes

Wien (OTS) - Die Wiener Philharmoniker spendeten die Ballspende des letzten Philharmoniker-Balles dem "Haus Sidra". Das "Haus Sidra" ist eine Einrichtung des Samariterbundes Wien, in der unbegleitete minderjährige Flüchtlinge altersadäquat betreut werden. Mit dem Geld wurde eine Ausrüstung für ein Tonstudio angeschafft, mit denen die Jugendlichen Musik machen können. Schon nach kurzer Zeit trug die Spende Früchte: Die ersten Raps wurden bereits geschrieben und Beats produziert. Bei einem Medientermin möchten sich die jungen Flüchtlinge des „Haus Sidra“ bei den Philharmonikern für die Spende bedanken und eine „musikalische Kostprobe“ präsentieren.

Termin: 10. Dezember 2015, um 10 Uhr

Ort: Haus Sidra, Kerschensteinergasse 22, 1120 Wien

Bundesminister Rudolf Hundstorfer, Mitglied des vierköpfigen Ballkomitees, Ballorganisator Mag. Paul Halwax, Dr. Siegfried Sellitsch, Präsident des Samariterbundes Wien, Reinhard Hundsmüller, Bundesgeschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, und Mag. Oliver Löhlein, Geschäftsführer des Samariterbundes Wien, werden bei der musikalischen Übergabe dabei sein.

AVISO: Junge Flüchtlinge bedanken sich musikalisch bei den Wiener
Philharmonikern


Ballspende der Wiener Philharmoniker für Flüchtlingseinrichtung des
Samariterbundes.

Datum: 10.12.2015, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort:
Haus Sidra
Kerschensteinergasse 22, 1120 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs
Mag. Martina Vitek
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
+43-1-89 145-227 oder +43-664-358 23 86
martina.vitek@samariterbund.net
www.samariterbund.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ARB0001