Nie mehr Stress trotz schmutziger Wäsch‘

Persil Service in Österreich gestartet

Wien (OTS) - Das mobile Textilreinigungsservice von Henkel bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern teilnehmender Unternehmen eine bequeme und zeitsparende Alternative, ihre Berufs- und/oder Privatkleidung sowie Textilien schnell und kostengünstig reinigen zu lassen – ohne den zeitaufwändigen Gang in die Putzerei. Die verschmutzte Wäsche wird direkt an einem definierten Service Point am Arbeitsplatz abgeholt und drei Werktage später gewaschen, gereinigt und gebügelt wieder dorthin zurückgebracht.

Während das Persil Service hierzulande neu ist, wird es in Deutschland bereits seit 2011 angeboten und mittlerweile von über 60 Großunternehmen genutzt. Denn: „Unternehmen haben erkannt, dass familienunterstützende Dienstleistungen für viele Arbeitnehmer ein wichtiger Faktor sind, um Berufs- und Privatleben noch besser zu vereinen“, erklärt Mag. Georg Grassl, General Manager Laundry & Home Care Österreich bei Henkel CEE. „Wir sind in Österreich im September mit dem Persil Service gestartet und damit, nach einem Henkel-Standort in Amsterdam, das zweite Unternehmen außerhalb Deutschlands, das seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Persil Service anbietet. Mittlerweile nutzen es hier in Wien bereits knapp 50 Henkelaner aktiv.“

Henkel betreibt das Persil Service gemeinsam mit Hammerl TextilCare. Das Wiener Familienunternehmen besteht seit 1906 und betreibt derzeit acht Putzereien und Service-Standorte in Österreich, Deutschland und der Slowakei.

Die Nutzung des Persil Service ist einfach und bequem: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen melden sich über Inter- oder Intranet für das Programm an und erhalten im Anschluss ihre Persil Service Card sowie einen personalisierten Wäschesack an die Privatadresse zugeschickt. „Die Reinigungskosten pro Kleidungsstück liegen zehn Prozent unter den üblichen Marktpreisen und werden am Monatsende per Lastschrift vom eigenen Konto abgebucht. Einmal jährlich wird zudem eine Servicegebühr von 25 Euro für das Bring- und Abholservice eingehoben“, erklärt Benedikt Hammerl vom gleichnamigen Textilreinigungsunternehmen die Vorteile für den Kunden.

Die Teilnahme am Persil Service richtet sich an mittlere bis große Unternehmen und ist kostenlos. Auch für die Einrichtung und den zu installierenden Service Point zur Abgabe und Abholung der Wäsche entstehen keine Kosten.

Die Vorteile für Kunden des Persil Service im Überblick:

  • Zeitersparnis für Berufstätige und Familien
  • Keine Extra-Wege zur Reinigung, keine zusätzliche/n Parkplatzsuche und Parkgebühren
  • Bis zu 24 Stunden verfügbar (abhängig von den Zugangszeiten der teilnehmenden Unternehmen)
  • Reinheit in Persil-Qualität
  • Einfache, bargeldlose Abrechnung
  • 10% Rabatt auf den Marktpreis für vergleichbare Leistungen

Weitere Informationen zur Teilnahme am Persil Service finden Sie im Internet unter http://www.persil-service.at oder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 999 170.

Foto- und Videomaterial zum Persil Service finden Sie im Internet unter http://news.henkel.at, Infos zur Marke unter http://www.persil.at, weitere Infos unter www.henkel-lifetimes.at.

Die Henkel Central Eastern Europe (CEE) mit Sitz in Wien trägt die Verantwortung für 32 Länder in Mittel- und Osteuropa sowie in der Region Zentralasien-Kaukasus. Das Unternehmen hält eine führende Marktposition in den Geschäftsbereichen Laundry & Home Care, Adhesive Technologies und Beauty Care. In Österreich gibt es Henkel-Produkte seit 129 Jahren. Am Standort Wien wird seit 1927 produziert. Zu den Top-Marken von Henkel in Österreich zählen Blue Star, Cimsec, Fa, Loctite, Pattex, Persil, Schwarzkopf, Somat und Syoss.

Henkel ist weltweit mit führenden Marken und Technologien in drei Unternehmensbereichen tätig: Laundry & Home Care, Beauty Care und Adhesive Technologies. Das 1876 gegründete Unternehmen hält mit rund 50.000 Mitarbeitern und bekannten Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Loctite global führende Marktpositionen im Konsumenten- und im Industriegeschäft. Im Geschäftsjahr 2014 erzielte Henkel einen Umsatz von 16,4 Mrd. Euro und ein bereinigtes betriebliches Ergebnis von 2,6 Mrd. Euro. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Sgiarovello
Telefon +43 (0)1 711 04-2744
Telefax +43 (0)1 711 04-2650
E-Mail michael.sgiarovello@henkel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001