Niederösterreich erhöht Tagsatz für jugendliche Flüchtlinge

Grüne/Krismer: 15a-Vereinbarung wird endlich unterzeichnet

St. Pölten (OTS) - Zur Erinnerung: Am 31. Juli haben sich Bundeskanzler Faymann und sein Vize Mitterlehner darauf verständigt, den Tagessatz für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge von 77 Euro auf 95 Euro aufzustocken. Doch manche Länder zieren sich:
Niederösterreich war eines von drei Bundesländern, die diese Land-Bund-Vereinbarung blockierten und keine 95 € zahlen wollten. Helga Krismer, Klubobfrau der Grünen im NÖ Landtag, forderte die NÖ Landesregierung per Antrag dazu auf, die 15a-Vereinbarung endlich zu unterschreiben.
„Unsere Beharrlichkeit in dieser Angelegenheit zeigte nun Wirkung:
Die 15a-Vereinbarung wird in der kommenden Landtagssitzung beschlossen. Damit steht endlich die Achse Häupl-Pröll in der Frage, wie man mit jugendlichen Flüchtlingen in Österreich umgehen will. Die beiden Landeshauptleute haben nun auf Oberösterreich und die Steiermark einzuwirken, denn von diesen beiden Bundesländern fehlen noch die Unterschriften, damit die Bund-Ländervereinbarung vollzogen werden kann.“

Tausende Kinder und Jugendliche befinden sich in ungeeigneten Massenquartieren, in denen keine altersentsprechende Betreuung stattfindet und auch ein Bett keine Selbstverständlichkeit ist. In Traiskirchen sind über 1.300 Jugendliche ohne Betreuung.

„Die betreuenden Organisationen brauchen ausreichend Mittel für Deutschkurse, Integration, berufsbegleitende Maßnahmen und Betreuung, sonst haben wir eine Generation Asylwerber verloren. Das ist unverantwortlich. Entweder wir qualifizieren diese jungen Menschen rasch mit Aussicht auf eigene Existenzabsicherung in einem Job oder wir alle dürfen die Mindestsicherung bezahlen“, so Helga Krismer. Die Klubobfrau will daher jetzt in die Kinder und Jugendliche investieren und vermeiden, dass sie später das Sozialsystem auffangen muss.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001