ORF SPORT + mit Schwimm-Kurzbahn-EM Netanya 2015

Am 2. Dezember im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Mittwoch, dem 2. Dezember 2015, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung von der Schwimm-Kurzbahn-EM Netanya 2015 um 16.00 Uhr, die Höhepunkte vom Formel-1-Grand-Prix in Abu Dhabi 2015 um 20.15 Uhr und von der FIA World Rallycross Championship Argentinien 2015 um 22.10 Uhr, das „Funsport“-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 18.20 Uhr, das „Sport-Bild“ mit Handball, Eishockey, Tischtennis, Tanzen, Judo, Behindertensport und Basketball um 19.00 Uhr, das „Golfmagazin“ mit Tipps & Tricks sowie Golf-Fitness um 19.30 Uhr und die neue Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr.

15 Aktive hatten bereits vor den österreichischen Kurzbahn-Schwimm-Meisterschaften in Graz zumindest ein Limit für die Kurzbahn-Europameisterschaften vom 2. bis 6. Dezember in Netanya/Israel erbracht. Bei der letzten Chance qualifizierten sich mit Lena Kreundl, Caroline Hechenbichler, Martin Spitzer und Heiko Gigler noch vier weitere Athletinnen und Athleten für die Kontinental-Meisterschaften. Jakub Maly, Claudia Hufnagl und Caroline Pilhatsch verzichten auf einen EM-Start. Das OSV-Team für Israel umfasst mit den Staffel-Nennungen 19 Damen und Herren.
Kommentator ist Johannes Hahn, an seiner Seite als Kokommentatorin fungiert Mirna Jukic.

Zum 4. Geburtstag von ORF SPORT + am 26. Oktober erweiterte der Sport-Spartensender des ORF sein neu produziertes Programm von derzeit drei Stunden täglich (bisher 20.15 bis 23.15 Uhr) auf vier Stunden von 19.00 bis 23.00 Uhr. Um 20.00 Uhr steht die neue Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ von ORF SPORT + auf dem Programm, die sich täglich vor allem dem aktuellen Sportgeschehen in Österreich widmet. Die Sendung wird live von der jeweiligen „Sport Aktuell“-Präsentatorin bzw. dem -Präsentator moderiert.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 1. Dezember, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007