Wien: BezirksvorsteherInnen-Wahlen im November (2)

Wien (OTS/RK) - In Folge der Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen vom 11. Oktober 2015 konstituieren sich die 23 Wiener Bezirksparlamente neu. Dabei werden die BezirksvorsteherInnen sowie deren StellvertreterInnen gewählt. Folgende Bezirksvertretungen haben sich zuletzt konstituiert:

Landstraße

Im 3. Bezirk wurde Erich Hohenberger (SPÖ) zum Bezirksvorsteher wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Rudolf Zabrana (SPÖ) und Werner Grebner (FPÖ). Die Bezirksvertretung umfasst 56 Mitglieder:
SPÖ 22, FPÖ 12, Grüne 11, ÖVP 6, NEOS 4, Wien Anders 1.

Meidling

Im 12. Bezirk bleibt Gabriele Votava (SPÖ) Bezirksvorsteherin. Vertreten wird sie von Wilfried Zankl (SPÖ) und Michael Dadak (FPÖ). Die Bezirksvertretung besteht aus 58 MandatarInnen: 24 SPÖ, 18 FPÖ, 8 Grüne, 5 ÖVP, 2 NEOS, 1 Liste Pro Hetzendorf.

Weitere konstituierende Sitzungen

Die Rathauskorrespondenz (RK) wird in gewohnter Weise über kommende Termine von konstituierenden Sitzungen der Wiener Bezirksvertretungen berichten. Weitere Informationen auf www.wien.at/rk. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003