Wien Favoriten: Frau durch Ehemann schwer verletzt

Wien (OTS) - Polizisten wurden am 01.12.2015 um 01:10 Uhr in die Quellenstraße gerufen, nachdem Zeugen dort eine verletzte Frau aufgefunden hatten. In weiterer Folge konnte erhoben werden, dass der alkoholisierte Ehemann der Frau diese zuvor vermutlich mit einem abgebrochenen Flaschenhals im Halsbereich verletzt hatte. Die 28-Jährige musste mit dem Rettungsdienst in ein Spital verbracht werden. Laut intervenierendem Notarzt bestand jedoch zu keiner Zeit Lebensgefahr. Der 48-Jährige Tatverdächtige konnte von den einschreitenden Beamten vor Ort festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003