„Mikro frei!“: Mario Stechers Debüt als ORF-Kokommentator

Am 5. Dezember bei den nordischen Kombinierern in Lillehammer

Wien (OTS) - Statt „Schanze bzw. Loipe frei!“ heißt es ab Samstag, dem 5. Dezember 2015, für Mario Stecher „Mikro frei!“. Dann feiert einer der erfolgreichsten Wintersportler Österreichs sein Debüt als ORF-Kokommentator – und das standesgemäß an einem der Hotspots der nordischen Kombinierer in Lillehammer. Los geht es um 13.55 Uhr in ORF eins mit dem Teambewerb, wenn nach den Highlights des Springens (HS 138) die Live-Übertragung des 4x5-km-Langlaufs auf dem Programm steht.

ORF-TV-Sportchef Mag. Hans Peter Trost freut sich über den Zuwachs im ORF-Team: „Mario Stecher hat erst vor wenigen Monaten seine aktive Karriere beendet. Er ist damit am Sport und an den Athleten so nahe dran, wie wir uns das von unseren Experten wünschen. Stecher ist eloquent und sympathisch, hat seine eigene Meinung – und auch den Mut, sie in der Öffentlichkeit zu vertreten. So ein kritischer Geist passt optimal in unser nordisches Team.“

Mario Stecher, der mit Benni Raichs Schwester Carina verheiratet ist und mit ihr zwei Kinder hat, ist mit 22 Weltcupsaisonen bei 323 Einsätzen in Einzel- und Teambewerben Weltrekordhalter in der nordischen Kombination. Mit je zwei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen bzw. Weltmeisterschaften und insgesamt zehn Medaillen bei Großevents gehört er zu Österreichs erfolgreichsten Sportlern. Stecher wird Kokommentator bei den meisten Weltcupbewerben der nordischen Kombination sein – gemeinsam mit den Kommentatoren Johannes Hahn und Toni Oberndorfer.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III sowie ORF SPORT + – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002