effizienzmeister.at – die Energieeffizienzplattform der E-Wirtschaft online

Oesterreichs Energie begrüßt die neue Richtlinienverordnung von Energieminister Mitterlehner

Wien (OTS) - Mit effizienzmeister.at, der Energieeffizienzplattform der österreichischen E-Wirtschaft, powered by Oesterreichs Energie, steht Käufern und Verkäufern von Energieeffizienzmaßnahmen zur Erfüllung der Vorgaben des Energieeffizienzgesetzes mit 1.Dezember 2015 Österreichs neuer internetbasierter Markt in diesem Sektor zur Verfügung. „Mit einem Erfüllungsvolumen von rund 550 Mio. Kilowattstunden an Effizienzmaßnahmen ist die österreichische E-Wirtschaft der größte singuläre Nachfrager am Markt“, erklärte Barbara Schmidt, Generalsekretärin von Oesterreichs Energie anlässlich des Go-Live der Plattform.

E-Wirtschaft begrüßt klaren Rahmen durch Richtlinienverordnung

Als „weiteren wesentlichen Schritt zur Gestaltung einer praktikablen Basis der Effizienzbemühungen der E-Wirtschaft“ begrüßte Schmidt die soeben im Bundegesetzblatt veröffentlichte Richtlinienverordnung zum Energieeffizienzgesetz. Schmidt: „Die Verordnung ist ein wichtiger Beitrag für die erfolgreiche Umsetzung der Lieferantenverpflichtung.“ Begrüßenswert sei zudem, dass sich in den Dokumenten der Verordnung wesentliche Forderungen der E-Wirtschaft für eine praktikable Umsetzung wiederfinden. Die Verordnung schließt aus Sicht der E-Wirtschaft viele Lücken im Energieeffizienzgesetz, die zu Unsicherheit geführt hätten. Damit gebe es jetzt mehr Planungssicherheit. Zudem wurden wichtige Maßnahmen, die seitens der E-Wirtschaft zur Erfüllung der Effizienzverpflichtungen genutzt werden sollen, dezidiert anerkannt. Schmidt: Für die verpflichteten Unternehmen ist damit der Pfad für die Erfüllung ihrer Vorgaben pragmatisch vorgezeichnet und in einem großen ersten Schritt weitgehend geebnet.“ Die E-Wirtschaft werde sich nun mit vollem Elan der Umsetzung ihrer Effizienzverpflichtungen widmen – mit effizienzmeister.at als zentralem Mittler zwischen Anbietern und Käufern von Effizienzmaßnahmen, so Schmidt.

effizienzmeister.at mit 1. Dezember 2015 online

effizienzmeister.at versteht sich als vertrauenswürdiger Treffpunkt von Nachfragern und Anbietern von Energieeffizienzmaßnahmen, getragen von der Branchenorganisation und unterstützt von allen großen Unternehmen der E-Wirtschaft, die bereits ihre Teilnehme zugesichert haben und schon zum Start als Interessenten registriert sind. Schmidt: „Für Verkäufer ist effizienzmeister.at der ideale Einstieg in das Geschäft mit Effizienzmaßnahmen, da die Plattform von den Mitgliedern von Oesterreichs Energie finanziert wird und damit sowohl die Registrierung als auch der Verkauf von Maßnahmen ohne Transaktionsgebühren erfolgen.“ Damit bekommen Anbieter kostenlos das Service einer professionellen Plattform und Sicherheit durch einen in der Branche gut verankerten Betreiber.

Liquider Markt ist Grundlage für erfolgreichen Handel

Indem effizienzmeister.at die Rahmenbedingungen für einen liquiden Markt für Energieeffizienzmaßnahmen schafft, trägt die neue Plattform ganz wesentlich dazu bei, die Zielerreichung durch die verpflichteten Energielieferanten zu gewährleisten. Die Plattform, die von Österreichs E-Wirtschaft betrieben wird, ist maßgeschneidert für Unternehmen jeder Größe, die Energieeffizienzmaßnahmen zum Kauf anbieten und gleichzeitig eine zentrale Schnittstelle suchen, um ihre Maßnahmen einfach, sicher und unkompliziert den verpflichteten Energielieferanten zu präsentieren. Die Branche selbst engagiert sich bereits seit vielen Jahren aktiv im Bereich der Energieeffizienz und wird auch weiterhin durch Energieeffizienzmaßnahmen bei ihren Kunden aktiv sein.

Hohes Nachfragepotenzial der E-Wirtschaft

effizienzmeister.at bündelt die Nachfrage der Mitgliedsunternehmen von Oesterreichs Energie, die insgesamt fünf Millionen Kunden in Österreich versorgen und die in Summe bis zum Jahr 2020 rund 550 Millionen kWh jährlich an Effizienzprojekten durch die Verpflichtung der E-Wirtschaft verwirklicht werden. effizienzmeister.at bietet dafür die Plattform, um Verkäufer von Maßnahmen mit Käufern zusammenzubringen.

Link zur Plattform: www.effizienzmeister.at

Folder für Interessierte: www.oesterreichsenergie.at

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichs Energie
Ernst Brandstetter
Pressesprecher
0043 1 50198 - 260; Mobil: 0043 676 845019260
presse@oesterreichsenergie.at
www.oesterreichsenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVE0001