Einladung zur Präsentation: WeltWegWeiser - neue Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze - 3.12. Café Museum, Wien

Im Vorfeld des „Internationalen Tags des Ehrenamtes“ am 5. Dezember lädt Jugend Eine Welt zur Präsentation der neuen österreichweiten Beratungsstelle für Auslandseinsätze

Wien (OTS) - Eine Zeit lang im Ausland leben, eine anderes Land und seine Gesellschaft kennenlernen, in einem Sozial- oder Menschenrechtsprojekt mitarbeiten – diesen Wunsch haben viele. Doch wie organisiert man einen solchen Einsatz? Worauf lässt man sich ein? Wie findet man das passende Projekt? Und wie unterscheidet man seriöse von weniger seriösen Angeboten?

Bei solchen Fragen unterstützt künftig WeltWegWeiser, die neue, von Jugend Eine Welt initiierte und von der ADA (Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit) geförderte Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze.
Wir würden uns sehr freuen, Sie zu unserer Präsentation anlässlich des Projektstartes von WeltWegWeiser begrüßen zu dürfen!

Wann: Donnerstag, 3. 12. 2015, 10:00 Uhr
Wo: Café Museum, Operngasse 7, 1010 Wien
Was:

  • Statements von Dr. Martin Ledolter, Geschäftsführer der Austrian Development Agency und von Reinhard Heiserer, Vorsitzender Jugend Eine Welt
  • Präsentation des Angebots von WeltWegWeiser durch Bernhard Morawetz, Projektleiter von WeltWegWeiser (Information & Beratung, Förderbeiträge, Weiterentwicklung von Qualitätsstandards)
  • Die Gefahr des Volontariats-Tourismus: Andrea Rabeder (ehemalige Volontärin) und Mag. Robert Bichler (Deepertravel) im Gespräch
  • Moderation: Friedbert Ottacher (Consultant)

Bitte nach Möglichkeit um Anmeldung unter info@weltwegweiser.at

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Morawetz, Projektleiter
WeltWegWeiser, Servicestelle für internationale Freiwilligeneinsätze
Tel. +43 (1) 879 0707-16, Mobil: +43 (664) 621 70 35
Bernhard.Morawetz@weltwegweiser.at
www.weltwegweiser.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JEW0001