AVISO – Teddybärenkrankenhaus: Fototermin mit Anita Rieder und Thomas Szekeres am 9.12. 2015 um 9.00 Uhr

Wien (OTS) - Kindern die Angst vor dem Arztbesuch oder vor einem Spitalsaufenthalt zu nehmen – das ist das Ziel des Projekts „Teddybären-Krankenhaus“ der AMSA (Austrian Medical Students‘ Association), in Kooperation mit der MedUni Wien, der Wiener Ärztekammer und dem akademischen Fachverein österreichischer Pharmazeuten sowie dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB). Am Dienstag, 8.12. (für private Einzelpersonen und Gruppen; 9-16 Uhr) und am Mittwoch, 9.12. 2015 (für angemeldete Schulklassen; 8-17 Uhr), hat das Spital für alle Kuscheltiere (auch Puppen und andere Schmusetiere werden untersucht und behandelt) in der Wiener Ärztekammer geöffnet (Weihburggasse 10-12, 1010 Wien).

Fototermin für MedienvertreterInnen am 9.12. 2015

Am Mittwoch, 9. Dezember 2015, besteht für die MedienvertreterInnen auch die Möglichkeit, um 9.00 Uhr in der Ärztekammer Wien Fotos zu machen. Bei diesem Termin sind Anita Rieder, Vizerektorin der MedUni Wien für Lehre, und Thomas Szekeres, Präsident der Wiener Ärztekammer, anwesend.

Anmeldung unter pr@meduniwien.ac.at.

Fototermin für Medien - Teddybärenkrankenhaus in Wien

Um Anmeldung wird gebeten: pr@meduniwien.ac.at

Datum: 9.12.2015, um 09:00 Uhr

Ort:
Ärztekammer Wien
Weihburggasse 10-12, 1010 Wien

Url: www.meduniwien.ac.at

Rückfragen & Kontakt:

Medizinische Universität Wien
Mag. Johannes Angerer
Leiter Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
+431 40160 - 11 501
Mobil: +43 664 800 16 11 501
johannes.angerer@meduniwien.ac.at
http://www.meduniwien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MEU0002