REMINDER: Pressekonferenz am 30.11.2015 zu TTIP-Transparenz, Migration - die Volksanwaltschaften im Dienste der BürgerInnen

EU- Ombudsfrau Emily O'REILLY und Volksanwalt Günther KRÄUTER am 30.11.2015, 11 Uhr im Haus der Europäischen Union

Wien (OTS) - TTIP-Transparenz, Lobbying, Migration: Viele europäische Themen gehen den Bürgerinnen und Bürgern nahe. Sie wenden sich an Volksanwaltschaften um Hilfestellung zu bekommen oder erwarten sich präventiven Schutz vor Menschenrechtsverletzungen.

EU-Ombudsfrau Emily O'Reilly sowie Volksanwalt Günther Kräuter, Generalsekretär des Internationalen Ombudsmann Institutes, berichten am

Montag, den 30.11.2015, 11 Uhr

im Haus der Europäischen Union, Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

über die aktuellen Entwicklungen und über die Themen, die den Bürgerinnen und Bürgern unter den Nägeln brennen.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments
Mag. Huberta Heinzel, Presse-Attaché
+43 1 516 17/201
huberta.heinzel@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOA0001