Politische Entscheidungsträger, Klimaexperten und Bürgermeister sprechen zur Rolle der Städte im Kampf gegen den Klimawandel

New York und Paris (ots/PRNewswire) - Weltberühmte Referenten wie Al Gore und Robert Redford werden sich zusammen mit Bürgermeistern, Klimaexperten und Prominenten an dem am 4. Dezember während der COP21 im Rathaus von Paris stattfindenden Klimagipfel für lokale Entscheidungsträger (Climate Summit for Local Leaders) beteiligen.

Der gemeinsam von Bürgermeisterin Anne Hidalgo und Michael Bloomberg ausgerichtete Klimagipfel für lokale Entscheidungsträger ist ein historisches Treffen von Bürgermeistern und Regierenden sowie lokalen Mandatsträgern aus der ganzen Welt mit dem Ziel, einen entscheidenden Beitrag zur 21. Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP21) zu leisten und die bedeutende Rolle zu stärken, die sie bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen.

Der Gipfel, der erste dieser Art und dieses Umfangs, steht für bedeutende Fortschritte in lokaler und globaler Führung in der Klimapolitik.

Über 900 Teilnehmer haben der Veranstaltung bereits ihre Zusage erteilt. Zu den bestätigten Referenten und Mitwirkenden zählen;

  • Ada Colau, Bürgermeisterin von Barcelona
  • Al Gore, Gründer und Vorsitzender des Climate Reality Project
  • Alain Juppe, Bürgermeister von Bordeaux und ehemaliger Premierminister Frankreichs
  • Arnold Schwarzenegger, Gründungsvorstand R20
  • Carolina Toha, Bürgermeisterin von Santiago
  • Christian de Portzamparc, Französischer Architekt und Stadtplaner
  • Christiana Figueres, Generalsekretärin des Sekretariats der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UN Framework Convention on Climate Change, UNFCCC)
  • Clover Moore, Bürgermeisterin von Sydney
  • Denis Coderre, Bürgermeister von Montreal
  • Eduardo Paes, Bürgermeister von Rio de Janeiro
  • Eric Garcetti, Bürgermeister von Los Angeles
  • Eric Rondolat, CEO Philips Lighting
  • Francois Hollande, Präsident von Frankreich
  • Hoesung Lee, Vorsitzender des Weltklimarats (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC)
  • Jeffrey Sachs, Direktor des Earth Institute an der Columbia University
  • Kadir Topbas, Bürgermeister von Istanbul
  • Karin Wanngard, Bürgermeisterin von Stockholm
  • Khalifa Sall, Bürgermeister von Dakar
  • Manuela Carmena, Bürgermeisterin von Madrid
  • Michael Muller, Regierender Bürgermeister von Berlin
  • Mpho Parks Tau, Bürgermeister von Johannesburg
  • Park Won-soon, Bürgermeister der Stadt Seoul und President des ICLEI - Local Governments for Sustainability
  • Rahm Emanuel, Bürgermeister von Chicago
  • Robert Redford, Schauspieler und Treuhänder des National Resources Defense Council
  • Robin Chase, Mitgründer von Zipcar

Die Emissionsreduktionen, die notwendig sind, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels abzuwenden, werden ehrgeizige Maßnahmen von sowohl Länderregierungen als auch von Seiten der Städte erfordern. Der bedeutende Beitrag, den Städte für die Senkung der Kohlendioxidemissionen leisten können, ist in der Vergangenheit jedoch in den internationalen Verhandlungen nicht realisiert worden.

Der Klimagipfel für lokale Entscheidungsträger wird die Verbindlichkeiten der Städte und Kommunalverwaltungen zum ersten Male in den im Rahmen der Vereinten Nationen stattfindenden Prozess einbinden, um sicherzustellen, dass ihre Bemühungen Niederschlag finden. Die Teilnehmer werden zum Abschluss des Gipfels eine Verpflichtungserklärung an die UN-Verhandlungsführer abgeben.

Weitere Informationen : climatesummitlocalleaders.paris
(http://climatesummitlocalleaders.paris/)

Presseakkreditierung : presse.paris.fr/agenda/citiesforclimate
(http://presse.paris.fr/agenda/citiesforclimate/)

Rückfragen & Kontakt:

Französische Presse: Melanie Rigaud / presse@paris.fr / +33 1 42 76 49
61
Internationale Presse : Jennifer Risi / Info.csll@ogilvy.com / +1 212
880 5247

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003