Flüchtlinge – Stronach/Hagen: Endlich übernimmt Innenministerin unsere Forderung nach einer Obergrenze

Wien (OTS) - „Endlich – wenn auch mit der wochenlangen Verspätung – übernimmt die Innenministerin unsere Forderung nach einer Obergrenze bei Flüchtlingen“, kommentiert Team Stronach Generalsekretär und Sicherheitssprecher Christoph Hagen die Aussagen Mikl-Leitners. „Es wäre gut für Österreich, wenn die Innenministerin öfter und schneller Forderungen des Team Stronach übernehmen würde! Ich erinnere an die Einführung der Grenzpolizei und die Personalaufstockung bei der Exekutive: Was wir vor Monaten verlangt haben, kommt nun langsam in die Gänge“, so Hagen.

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach Parlamentsklub
++43 1 401 10/8080
parlamentsklub@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSK0003