AVISO: Verteidigungsminister Klug und WKO-Präsident Leitl unterzeichnen gemeinsame Kooperations-Vereinbarung

Wien (OTS) - Am 30. November präsentieren Bundesheer und Wirtschaftskammer ihre Zusammenarbeit und Engagement für das Milizsystem. Verteidigungsminister Gerald Klug und Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl unterzeichnen eine Kooperations-Vereinbarung, die zu einem besseren Verständnis zwischen dem Bundesheer und Wirtschaftstreibenden beitragen soll. Ziel ist, die Kommunikation und den Informationsaustausch zwischen allen Beteiligten zu verstärken.

Teilnehmer:
Verteidigungsminister Gerald Klug
Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl
Chef des Generalstabes, General Othmar Commenda
Stellvertretender Chef des Generalstabes, Generalleutnant Bernhard Bair
Milizbeauftragter, Brigadier Erwin Hameseder

Programm:
19:00 Uhr Unterzeichnung (Foto- und Filmmöglichkeit)
19:15 bis 19:40 Uhr Empfang im Julius Raab-Saal: Begrüßung durch Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl, Rede des Bundesministers, Gerald Klug und Worte des Milizbeauftragten, Erwin Hameseder.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich zu der Veranstaltung eingeladen.

Um Anmeldung wird ersucht, unter presse@bmlvs.gv.at oder 0664-622-1005.

Ort: Wirtschaftskammer
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien
Julius Raab Saal, 10. Stock

Datum: 30. November 2015
Zeit: 19:00 Uhr

Verteidigungsminister Klug und WKO-Präsident Leitl unterzeichnen
gemeinsame Kooperations-Vereinbarung


Bundesheer und Wirtschaftskammer präsentieren ihre Zusammenarbeit
und Engagement für das Milizsystem. Die Kooperations-Vereinbarung
soll zu einem besseren Verständnis zwischen dem Bundesheer und
Wirtschaftstreibenden beitragen.

Datum: 30.11.2015, um 19:00 Uhr

Ort:
Wirtschaftskammer Österreich Julius Raab Saal, 10. Stock
Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Kommunikation / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001