Biogena ist Finalist für den Award „exzellente Wissensorganisation“

Wien (OTS) - „Wissen schafft Gesundheit“: Dass dieser Grundsatz des österreichischen Familienunternehmens Biogena als Hersteller hochqualitativer Mikronährstoffe keine leere Hülle darstellt, sondern gelebt und weiterentwickelt wird, ist bei den 11. Stuttgarter Wissensmanagement-Tagen 2015 (10.–11. November) eindrucksvoll bestätigt worden. Biogena darf sich zu den sieben Finalisten für den Award „Exzellente Wissensorganisation“ zählen. Die Auszeichnung wird von der Gesellschaft für Wissensmanagement (http://www.gfwm.de) verliehen und prämiert Unternehmen, die einen besonders professionellen und verantwortungsvollen Umgang mit Wissen pflegen. „Die Platzierung von Biogena unter den sieben Finalisten zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und zu den Top-Organisationen im Umgang mit Wissen zählen“, erklärt Bruno Petrovic, Co-Geschäftsführer von Biogena.

Wissen schaffen, sammeln, teilen

In anschaulichen Präsentationen stellten Mitarbeiter der Firma Biogena das Unternehmen und dessen Umgang mit Wissen vor einer hochkarätigen Jury dar. Dabei wurde der Wissensaustausch und die enge Zusammenarbeit der Unternehmensbereiche hervorgehoben.

Einen ersten Einblick in die Philosophie des Unternehmens gab Bruno Petrovic, Leiter des Qualitätsmanagements bei Biogena: „Biogena sieht es nicht nur als seine Aufgabe, Wissen zu schaffen, zu sammeln und zu teilen. Am Ende sollen alle Menschen davon profitieren, sollen es alle Menschen leben können.“

Daniela Toure-Demmerer, Leiterin der Abteilung Wissensmanagement, sprach in ihrem Statement vom Biogena-Wissenschaftsteam und betonte dessen Alleinstellungsmerkmal für die Biogena-Unternehmensgruppe. Das Wissenschaftsteam bestehe aus Experten verschiedener Fachgebiete, wie Ernährungswissenschaften, Biologie und Medizin, und ist bestens mit anderen Abteilungen vernetzt. Die Mitglieder des Wissenschaftsteams sind sogar in den Biogena-Shops als kompetente Ansprechpartner präsent.

MikronährstoffCoach®

Ein weiteres Tool in Sachen Wissensvermittlung an Fachleute und Endkunden ist der Mikronährstoff-Coach. Experte in Sachen Mikronährstoff-Coach (MNC) online ist Georg Hofstätter, Mitglied des Wissenschaftsteams. In seiner Präsentation ging er auf die Suchfunktionen des Online-Portals ein, das Ärzten und Therapeuten detaillierte Information zu Mikronährstoffen bietet. Das umfangreiche Kompendium gibt es auch in Buchform – den Mikronährstoff-Coach® – als einzigartiges Nachschlagewerk über Mikronährstoffe. Weiters gibt es auch den Kompaktkurs MikronährstoffCoach®. Roman Huber führte in seiner Funktion als Geschäftsführer der Biogena Akademie die Zuhörer durch die Welt dieser spezifischen Ausbildung im Mikronährstoffbereich, die sich an Fachleute aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Psychologie, Pharmazie oder Sportwissenschaft wendet.

Nicht zuletzt mit dem Mikronährstoff-Coach wird Biogena seinem Anspruch gerecht, geschaffenes Wissen zu teilen und allen Menschen, die sich für Mikronährstoffe und ein gesundes Leben interessieren, zugänglich zu machen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christine Klinger
Leitung Öffentlichkeitsarbeit

Biogena Management Holding GmbH
Millergasse 35· A-1060 Wien
Mobil +43 664 88 33 1080
FN 341025h· ATU 62636437
c.klinger@biogena.com
www.biogena.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BIO0001