Österreichische Fachhochschul-Konferenz (FHK) wählt neues Präsidium

Die Generalversammlung der FHK wählt Dr. Helmut Holzinger abermals zum Präsidenten

Wien (OTS) - Die FHK freut sich die Mitglieder ihres neuen Präsidiums bekannt zu geben, welches am 23.11.2015 im Rahmen der FHK-Generalversammlung für die kommenden drei Jahre gewählt wurde.

Als Präsident bestätigt wurde dabei Dr. Helmut Holzinger, Geschäftsführer der Fachhochschule des bfi Wien.

Ebenfalls wiedergewählt wurde Mag. Raimund Ribitsch, Geschäftsführer der FH Salzburg, zum 1. Vizepräsidenten.
Das Amt des 2. Vizepräsidenten wird auch in Zukunft wieder DI Dr. Fritz Schmöllebeck, Rektor der Fachhochschule Technikum Wien, bekleiden.

Weiters gehören dem neuen Präsidium an:
Mag. Eva Werner, IMC FH Krems
Dr. Andreas Altmann, Management Center Innsbruck
DI Dr. Karl P. Pfeiffer, FH Joanneum
DI Siegfried Spanz, FH Kärnten

Das neugewählte Präsidium wird nun umgehend die Schwerpunktsetzungen und das Arbeitsprogramm für die nächste Periode festlegen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kurt Koleznik,
Generalsekretär FHK;
Tel.: 0664/42 44 294

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FHK0001