Dein Name am Trikot des SV Grödig. Spenden, und bei einer Premiere in der österreichischen Fußball-Bundesliga dabei sein!

Die Heartbeat Foundation begleitet Lukas Schubert nach seiner Herzmuskelentzündung auf seinem Weg zurück in die Fußball-Bundesliga. Werde Teil der #HeartbeatStory von Lukas.

Grödig/Pischelsdorf (OTS) - Im Rahmen der #HeartbeatStory von Lukas Schubert sorgt SV Grödig Hauptsponsor Interwetten für eine Premiere in der österreichischen Fußball-Bundesliga. Der Online-Sportwetten-Pionier stellt seine Werbefläche auf der Trikot-Brust der Salzburger für die Mission Herzsicherheit im Sport zur Verfügung. Der gemeinnützige Verein Heartbeat Foundation hilft Vereinen mit gemeinsamen Projekten, einem möglichen Herztod in Österreichs Sport präventiv vorzusorgen.

Wie traurige Beispiele in der Vergangenheit gezeigt haben, kann es jeden treffen. Auch junge, scheinbar gesunde Sportler können von einem plötzlichen Herzstillstand betroffen sein. Bis vor kurzem konnte der Grödiger Fußballprofi Lukas Schubert aufgrund einer Herzmuskelentzündung seinem regulären Job beim SV Grödig vorsorglich nicht nachgehen. Zum Glück wurde sein Gesundheitszustand frühzeitig erkannt und eine medizinische Abklärung eingeleitet.

Die Heartbeat Foundation begleitet den jungen Kicker im Herbst 2016 bei seinem Comeback und startet mit „Share your Heart for Lukas #HeartbeatStory“ eine Social-Media-Kampagne für mehr Herzsicherheit im Sport. Jeder kann Lukas bei seinem Comeback begleiten! Mach‘ auch du mit und zeige mit #Lukas<3 und einem Foto auf Instagram und Facebook dein Herz.

Gregor Fink, Präsident der Heartbeat Foundation, zum Comeback: "Uns macht es sehr viel Freude, Lukas auf seinem Weg zurück zu begleiten. Seine #HeartbeatStory zeigt beispielhaft, dass ein Leben und Sport nach einer Herzmuskelentzündung, einer Herzattacke oder gar dem Herztod sinnvoll und möglich ist!"

Jeder kann dabei sein! Spenden und gewinnen!

Jeder Unterstützer kann einen Betrag nach Wunsch spenden. Einfach online auf www.heartbeatfoundation.com das Projekt #Lukas<3 auswählen und spenden. Ab einer Spende von €10 wird der Name des Spenders auf dem einmaligen Spieltags Trikot des SV Grödig verewigt, mit dem die Bundesligaspieler bei einem Bundesligaspiel im Frühjahr 2016 im DAS.GOLDBERG Stadion auflaufen werden.

Lukas Schubert, Spieler SV Grödig: "Ich bin nach meinem Kurzeinsatz im Testspiel der Profis gegen Eugendorf einfach nur noch glücklich, es bis hierher geschafft zu haben. Das Gefühl lässt sich einfach nicht beschreiben, als ich zwei Jahre nach der Diagnose erstmals wieder in der Bundesliga-Mannschaft mitspielen durfte."

Christian Haas, sportlicher Leiter SV Grödig: "Lukas Schubert ist das Vorzeigebeispiel, was man mit Willen und der entsprechenden Unterstützung - in diesem Fall durch die Heartbeat Foundation erreichen kann. In diesem Sinne: Welcome back - Schubi."

Michael Gradwohl, Geschäftsführer Heartbeat Foundation: "Der Fall Lukas Schubert zeigt, wie mit geeigneten Präventionsmaßnahmen Leben gerettet werden können. Jeder Fußballfan, dem Herzsicherheit ein Anliegen ist, sollte sich auf dem einmaligen Trikot verewigen."

Peter Schöttel, Trainer SV Grödig: "Ich kann nur wiederholen, was ich schon einmal gesagt habe: Diese Aktion ist großartig und gehört bedingungslos unterstützt. Wir alle sind froh, wenn nichts passiert, aber wir alle sind genau so froh, wenn im Falle des Falles zielgerichtet geholfen werden kann."

Alle Informationen zur Aktion online:
http://www.ots.at/redirect/heartbeatfoundation

http://www.sv-groedig.at

Rückfragen & Kontakt:

SV Grödig
Gerald Schmalzer | Presse
Telefon: +43 676 886765900
presse@sv-groedig.at

Heartbeat Foundation
Michael Gradwohl | Geschäftsführer
Telefon: +43 699 155 800 79
michael.gradwohl@heartbeatfoundation.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004