Umweltbundesamt stärkt Naturschutz in Kroatien

Österreichische ExpertInnen-Einrichtung und kroatische Partner verbessern Naturverträglichkeitsprüfung

Wien (OTS) - Das Umweltbundesamt und die kroatische Umweltagentur arbeiten seit Juni 2015 intensiv an der Umsetzung der Naturverträglichkeitsprüfung gemäß europäischer Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie) in Kroatien. Beim offiziellen Abschluss dieser Zusammenarbeit am 24. November 2015 in Zagreb präsentieren hochrangige VertreterInnen der beiden Partnerinstitutionen die Ergebnisse der vergangenen sechs Monate. “Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Umweltbundesamt und kroatischen Behörden trug schon in den letzten Jahren entscheidend dazu bei, den Umweltschutz in unserem Partnerland zu verbessern”, erklärt Georg Rebernig, Geschäftsführer im Umweltbundesamt. “Mit dem aktuellen Projekt bereitet sich Kroatien auf eine der zentralen Herausforderungen der Zukunft vor, dem Schutz der biologischen Vielfalt.”

Die FFH-Richtlinie zielt darauf ab, einen günstigen Erhaltungszustand von Lebensräumen und Arten von europäischem Interesse sicherzustellen. Pläne oder Projekte, die Natura 2000-Gebiete schädigen könnten, müssen auf ihre Auswirkungen auf diese Gebiete überprüft werden. Im abgeschlossenen Projekt wurde gemeinsam mit den kroatischen BehördenvertreterInnen ein Leitfaden zur Umsetzung der Naturverträglichkeitsprüfung der FFH-Richtlinie erarbeitet. Anhand von drei Projekttypen wurde ein Überblick über Maßnahmen erstellt, die helfen können, negative Auswirkungen auf Natura 2000-Gebiete zu vermeiden. In Trainings und Workshops vermittelten ExpertInnen aus Österreich, Deutschland und Tschechien den kroatischen Naturschutzbehörden den europäischen Stand der Technik bei der Naturverträglichkeitsprüfung.

Weitere Informationen: www.umweltbundesamt.at/news_151123

Rückfragen & Kontakt:

Petra Kestler, Pressestelle Umweltbundesamt
Tel.: +43-(0)1-313 04-5432

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UBA0001