Bezirksmuseum Penzing: Impressionen in farbenfrohen Aquarellen

Wien (OTS/RK) - Im Bezirksmuseum Penzing (14., Penzinger Straße 59) läuft ab dem 26. November bis zum 30. März 2019 eine Sonder-Ausstellung mit Werken der Malerinnen Magda Radek und Brigitte Schön. Die frei zugängliche Vernissage beginnt am 26. November um 19 Uhr, eröffnet wird die Kunst-Schau durch Bezirksvorsteher Stellvertreter Robert Pschirer. Magda Radak und Brigitte Schön widmen sich seit Jahren der Aquarellmalerei und zeigten bereits viele erfolgreiche Ausstellungen, in Penzing werden neueste Arbeiten präsentiert. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung vom Flötenensemble „Flauti Allegri“ der Musikschule Pressbaum, zum Vortrag kommen auch Gedichte von und mit Ilse Pauls.

Geöffnet ist die Ausstellung jeweils Mittwoch von 17 bis 19 Uhr. An Feiertagen ist geschlossen, der Eintritt ist frei. Nähere Auskünfte gibt es unter der Rufnummer 897 28 52(zuweilen Anrufbeantworter) oder unter bm1140@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
O Bezirksmuseum Penzing: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Stadtredaktion, Diensthabende/r Redakteur/in
01 4000-81081
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003