Zwei Verletzte nach Auseinandersetzung in Lokal in Wien Neubau

Wien (OTS) - Am 21. November 2015 gegen 02.50 Uhr gerieten zwei Männer in einem Lokal in der Stollgasse in Streit. Einer der beiden griff zu einem Küchenmesser und verletzte seinen Kontrahenten am Handrücken. Dann verletzte sich der Angreifer ungewollt mit der Klinge selbst. Die beiden Männer wurden in unterschiedliche Spitäler zur Erstversorgung gebracht und auf freien Fuß angezeigt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Roman HAHSLINGER
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001