ARBÖ: Personenschaden auf Lerchenfelderstraße!

Schwerer Unfall in Wien am 20.11.2015 kurz nach 11 Uhr vormittags. Die komplette Lerchenfelderstraße musste gesperrt werden: für Straßen- und Schienenfahrzeuge.

Wien (OTS) - Am 20. November 2015 ist um kurz nach 11 Uhr vormittags in Wien auf der Lerchenfelderstraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall passiert. Der ARBÖ berichtet, dass auf Höhe der Hausnummer 73, bei der Ecke zur Lerchengasse, eine Person angefahren wurde. Die Einsatzkräfte waren schnell vor Ort um zu helfen, dennoch musste der Notarztwagen angefordert werden. Die Lerchenfelderstraße wurde daraufhin in beiden Fahrtrichtungen gesperrt – das galt auch für die Straßenbahnlinie 46. Nachdem die verletzte Person abtransportiert war, konnte die gesamte Lerchenfelderstraße von der Polizei wieder freigegeben werden.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessenvertretung, Kommunikation & Medien
Informationsdienst
Tel.: 0043(0)1/891217
id@arboe.at
www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002