Erstes interaktives 360 Grad Video aus 117m Höhe vom welthöchsten Kettenkarussell im Wiener Prater

Aus schwindelerregender Höhe über Wien blicken. Interaktiv mit dem Mobiltelefon in alle Richtungen schwenken. Das Handy wird zur VR Brille dank YouTube 360 Video Technologie

Wien (OTS) - Kein Hindernis ist Ihm zu hoch, zuletzt filmte er einen Sprung vom Donauturm mit der 360 Grad Kamera, nun versucht der österreichische 360 Grad Video - Profi, Alessandro Dimas, etwas neues und macht ein Video aus knapp 120m Höhe, mit Blick über ganz Wien.

Sich in einem Video bewegen? Interaktive 360° Videos machen es möglich! Erlebe die innovative Technologie und fühle dich, als hättest du die Kamera selbst in der Hand. Die Welt aus einer neuen Perspektive, durch 360 Grad Videos (Video läuft weiter wie ein Spielfilm mit Bild und Ton).
Per Finger / Maus oder mittels der Cursor Tasten, haben Sie die interaktive Möglichkeit in alle Richtungen während des Films zu schwenken. User können selbständig navigieren und sind dadurch mitten im Geschehen und nahezu live dabei. 360 Videos ergänzen nicht nur Fotos – 360 Grad Videos sind die Zukunft!

Seit kurzem ist es möglich 360 Grad Videos direkt über Facebook wie auch YouTube abzuspielen. Das Mobiltelefon wird zur Virtual Reality Brille. Bahnbrechend, cool und real. Interaktiv im YouTube APP:
https://youtu.be/zzWzfgErrW0

Rückfragen & Kontakt:

Alessandro Dimas | www.360-grad-video.com
DIMAS Technologies GmbH | www.dimas.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001