Kapsch eröffnet Niederlassung in London

Wien/London (OTS) - Kapsch CarrierCom und Kapsch TrafficCom, Experten auf dem Gebiet von digitalen Zugfunk-Lösungen für Eisenbahnorganisationen sowie Infrastruktur – und Mobilitätslösungen für Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs, eröffnen als ihre offizielle Repräsentanz in Großbritannien eine Niederlassung in London. Die beiden Tochtergesellschaften der Kapsch Group, einer der erfolgreichsten Technologiekonzerne Österreichs, sind schon seit vielen Jahren auf dem britischen Markt tätig. Sie haben dort bereits mehrere Bahn-, Personennahverkehrs- und Verkehrsmanagementprojekte erfolgreich umgesetzt.

Bei der feierlichen Eröffnung stellte Dr. Kari Kapsch, COO der Kapsch Group, die Pläne von Kapsch für Großbritannien vor. Neben Vertretern aus Industrie und Medien befand sich auch der österreichische Botschafter Dr. Martin Eichtinger unter den Gästen. „Großbritannien ist ein wichtiger Markt für Kapsch – für Bahnkommunikation, für unsere Lösungen im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs und für unsere intelligenten Verkehrsmanagementsysteme. Mit einer Niederlassung in London können wir nicht nur unsere lokale Präsenz stärken, damit rücken wir noch näher an unsere Kunden heran.“, sagt Dr. Kari Kapsch. „Kapsch entwickelt integrierte Mobilitätslösungen für den Straßen-, Bahn- und öffentlichen Personennahverkehr und setzt dabei immer neue Mobilitätsmaßstäbe für die Entwicklung von Smart Cities und Intelligent Transportation Systems. Großbritannien ist bereits dabei, verschiedene Verkehrsmittel miteinander zu vernetzen, und wir sind überzeugt davon, dass unsere Lösungen zur Zukunft der Mobilität beitragen können – zu einem nahtlosen, sicheren, schnellen und effizienten Verkehrskonzept.“

Leuchtturmprojekte von Kapsch in Großbritannien

Seit Beginn ihrer Aktivitäten in Großbritannien haben beide Unternehmen eine Reihe von Aufträgen erhalten: Kapsch CarrierCom betreibt im Rahmen eines mehrjährigen Vertrags das gesamte GSM-R-Netz für den britischen Bahninfrastrukturbetreiber Network Rail. Kapsch unterstützt die Mitarbeiter im Kontrollzentrum von Network Rail, um die höchstmögliche Netzverfügbarkeit sicherzustellen und damit eine höhere Frequenz an Zugverbindungen zu ermöglichen.

Darüber hinaus errichtet Kapsch CarrierCom für Nexus, einen der wichtigsten Personennahverkehrsbetreiber im Nordosten Englands mit Sitz in Newcastle, ein digitales Funknetz, das auf dem TETRA-Standard basiert. Das Unternehmen ist Eigentümer und Betreiber der Tyne and Wear Metro, das meistfrequentierte britische Personennahverkehrsnetz außerhalb von London. Die Metro befördert jährlich rund 37 Millionen Fahrgäste. Das neue digitale Funksystem ersetzt das bestehende analoge System und wird in einer Flotte von 90 Zügen installiert. Es wird einen sicheren und reibungslosen Betrieb ermöglichen und für Nexus die Grundlage für den weiteren Ausbau seines Serviceangebots bilden. Mit der neuen Niederlassung in London möchte Kapsch in Zukunft auch Ticketing- und ITCS-Lösungen (Intermodal Transport Control System) für den öffentlichen Personennahverkehr in Großbritannien anbieten.

Das neueste Projekt ist die Errichtung des in Europa bis dato modernsten integrierten Verkehrsmanagementsystems durch Kapsch TrafficCom. Im Rahmen eines Gemeinschaftsprogramms der englischen und niederländischen Behörden für Straßenbau und -betrieb, Highways England und Rijkswaterstaat, liefert das Unternehmen das Advanced Traffic Management System DYNAC®. Ziel des Programms ist es, die Modernisierung der Software in den Verkehrsmanagementzentralen voranzutreiben. Beide Behörden streben eine Verbesserung ihres Kundenservices mit der Errichtung eines zukunftssicheren Verkehrsmanagementsystems an. Es soll die Arbeit effizienter machen, die Sicherheit erhöhen und eine schnellere Reaktion auf aktuelle Ereignisse und Situationen ermöglichen.

Kapsch CarrierCom ist ein führender und global tätiger Hersteller, Lieferant und Systemintegrator von End-to-End-Telemetrie- und Telekommunikationslösungen. Das Unternehmen bietet innovative erfolgs- und unternehmenskritische Gesamtlösungen für Bahnbetreiber, Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs, Carrier Netzwerke und Energieversorgungsunternehmen. Kapsch CarrierCom ist ein zuverlässiger Partner für Kunden, die von dem umfangreichen Dienstleistungsspektrum und direktem 24-Stunden-Kundendienst profitieren. Mit der Innovationskraft aus den neun Forschungs- und Entwicklungszentren in Europa und Asien und strategischen Partnerschaften ist Kapsch CarrierCom ein wichtiger Know-how-Träger in all seinen Geschäftssegmenten. Kapsch CarrierCom ist Teil der Kapsch Group und hat ihren Sitz in Wien. Für weitere Informationen:
www.kapsch.net und www.kapschcarrier.com

Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligent Transportation Systems (ITS) in den Lösungssegmenten Mauteinhebung, städtische Zugangsregelung und Parkraumbewirtschaftung, Verkehrsmanagement, Verkehrsüberwachung, Kontrolle von Nutzfahrzeugen, elektronische Fahrzeugregistrierung und V2X Kooperative Systeme. Kapsch TrafficCom deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette ihrer Kunden, von Komponenten über Design und Errichtung von Systemen bis zum Betrieb, aus einer Hand ab. Das Kerngeschäft ist, elektronische Maut- und Verkehrsmanagement-Systeme zu entwickeln, zu errichten und zu betreiben. Referenzen in 44 Ländern auf allen Kontinenten haben Kapsch TrafficCom zu einem weltweit anerkannten ITS-Anbieter gemacht. Als Teil der Kapsch Group, einem 1892 gegründeten österreichischen Technologiekonzern im Familienbesitz, verfügt Kapsch TrafficCom mit Hauptsitz in Wien, Österreich, über Tochtergesellschaften und Niederlassungen in 33 Ländern, notiert seit 2007 an der Wiener Börse (KTCG) und erwirtschaftete mit mehr als 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Wirtschaftsjahr 2014/15 einen Umsatz von 456 Mio. EUR. Für weitere Informationen:
www.kapsch.net und www.kapschtraffic.com

Follow us on Twitter: twitter.com/kapschnet

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ingrid Lawicka
Unternehmenssprecherin
Kapsch AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 1705
E-Mail: ingrid.lawicka@kapsch.net

Verena Bibaritsch
VP Marketing & Communications Global
Kapsch CarrierCom AG
Lehrbachgasse 11, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50 811 3601
E-Mail: verena.bibaritsch@kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001