styria digital one vermarktet ab sofort Fußballplattform Ligaportal.at

Wien/Graz (OTS) - Österreichs führende Onlinevermarktungsgemeinschaft styria digital one nimmt ab sofort Ligaportal.at – das größte Fußballeinzelangebot in der ÖWA – ins Portfolio auf. Die Plattform informiert Fans, Spieler und Trainer über rund 35.000 österreichische Fußballspiele pro Saison aus allen Ligen – u. a. via Live-Ticker und Live-Videos auf der Website bzw. in der App, die mehr als 350.000 Downloads verzeichnet. Der Schwerpunkt liegt auf Regionalität und Live-Berichterstattung.

In der ÖWA Basic vom Oktober 2015 erreichte Ligaportal.at mit mehr als 3,7 Millionen Visits einen neuen Rekord und liegt damit auf Platz 18 von mehr als 130 in der ÖWA ausgewiesenen Einzelangeboten.

sd one baut Portfolio im Video- und Fußballsegment aus

„sd one hat sich einen Namen als führende Vermarktungsgemeinschaft in puncto Werbequalität, Service- und Beratungskompetenz gemacht. Wir freuen uns über die exklusive Vermarktung, die sd one nun zur Ansprechpartnerin für Onlinewerbung auf Ligaportal.at macht“, erklärt Ligaportal-Gründer und -Geschäftsführer Thomas Arnitz.

Marion Stelzer-Zöchbauer, Head of Sales bei styria digital one:
„Ligaportal.at ist eine ideale Ergänzung für unser Portfolio im Fußballsegment, wo wir bereits sportnet.at und du-bist-der-teamchef.at vermarkten. Seit Frühling 2015 überträgt ligaportal.tv wichtige Spielszenen in Echtzeit. Dadurch können wir Werbetreibenden noch mehr Werbemöglichkeiten im Videobereich bieten.“

Über styria digital one:

styria digital one wurde am 1. Juli 2013 gegründet und bündelt an den Standorten in Wien und Graz die digitalen Verkaufseinheiten von Kleine Zeitung, Die Presse, WirtschaftsBlatt, Styria Multi Media sowie die Vermarktung Styria-externer Portale wie etwa gofeminin.at, tele.at und wetter.tv.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Sonnleitner, MA
elisabeth.sonnleitner@sdo.at
T: 01 / 60117 - 280
sdo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SDO0001