Online-Handel: Österreich wächst schneller als Deutschland

Handelsverband zu Studie von EHI und Statista: E-Commerce-Markt in Österreich und der Schweiz

Wien (OTS) - 2,1 Mrd. Euro wurden 2014 in Österreich von den Top-250-Onlineshops mit physischen Waren im Internet umgesetzt. Das bedeutet ein Wachstum von 11,6 Prozent (Schweiz 11,4 Prozent; Deutschland 9 Prozent).

Rainer Will zu den Ergebnissen der Studie: „Die in Österreich tätigen Top-250 Online-Händler erzielen in der DACH-Region die höchsten Umsatzzugewinne. In einem von großen internationalen Playern dominierten Feld versuchen sich die heimischen Händler durch sinnvolle Omni-Channel-Strategien zu behaupten. Neben Mobile-Lösungen und Online-Marktplätzen als Vertriebskanäle, bieten nach wie vor 50 % der in Österreich tätigen Online-Händler stationäre Präsenzen als alternativen Touchpoint an.“

Die ausführliche Pressemeldung inkl. Links zur Studie und Grafiken finden Sie hier: http://www.ots.at/redirect/handelsverband4

Rückfragen & Kontakt:

Handelsverband
Andreas Weigl, Communications Manager
E andreas.weigl@handelsverband.at
T +43 (1) 406 2236-77
www.handelsverband.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HVB0001