Adele Neuhauser, Edeltraud Hanappi-Egger, Klaus Eckel und Mustafa Hadi zu Gast in „Stöckl.“

Am 19. November um 23.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In der aktuellen Ausgabe des Nighttalks „Stöckl.“ sind am Donnerstag, dem 19. November 2015, um 23.05 Uhr in ORF 2 Schauspielerin Adele Neuhauser, WU-Rektorin Edeltraud Hanappi-Egger, Kabarettist Klaus Eckel und Arabisch-Dolmetscher Mustafa Hadi zu Gast bei Barbara Stöckl:

Seit Oktober ist die studierte Informatikerin Edeltraud Hanappi-Egger Rektorin der Wirtschaftsuniversität Wien und damit die erste Frau an der Spitze der WU. Welche Veränderungen will die Gender- und Diversitäts-Forscherin herbeiführen und welche Erwartungen stellt sie an die bevorstehende Bildungsreform? Welche Konsequenzen bedeuten Bildungsmankos für den Wirtschaftsstandort Österreich?

Kabarettist Klaus Eckel hat einst Wirtschaft studiert und für seine Karriere als Kabarettist vor 15 Jahren seinen gut bezahlten Job als Logistiker an den Nagel gehängt. Seither begeistert er mit geistreichem Schmäh sein Publikum. Ab Jänner steht er mit seinem neuen Programm „Zuerst die gute Nachricht“ auf der Bühne.

Auch Schauspielerin Adele Neuhauser weiß ihr Film, TV- und Theaterpublikum durch starke Frauenrollen und ihre authentische Art zu begeistern. Abseits der Bühne zeigt die Aktrice mit griechischen Wurzeln großes soziales Engagement, unterstützt u. a. Frauen in aller Welt mit Kleinkrediten.

Mustafa Hadi war 42 Jahre lang Arabisch-Dolmetscher in Österreich. Ein verantwortungsvoller und mitunter auch gefährlicher Job. Er übersetzte bei Staatsbesuchen von Gaddafi und Arafat ebenso wie bei Delegationen im Nahen Osten und dolmetschte Tausende bewegende Geschichten von Flüchtlingen. Was hat er von den Mächtigsten und den Ohnmächtigsten der Welt gelernt? Und wie blickt er auf die Geschehnisse in Frankreich?

„Stöckl.“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008