Popfest Wien: Neues Kuratoren-Team für 2016

Wien (OTS) - Die Sängerin und Komponistin Ankathie Koi wird gemeinsam mit dem Musikjournalisten und Buchautor Gerhard Stöger („WienPop“) für das Programm des kommenden Popfest Wien verantwortlich zeichnen.

Ankathie Koi, aufgewachsen als Kathrin Winklbauer im bayrischen Burghausen, entschied sich nach klassischer Ausbildung und einem Studium in Jazz und improvisierter Musik 2009 für eine Pop-Karriere in Wien. Sie ist gegenwärtig als schillernde Vokalistin des weiblichen Glamour-Pop Duos FIJUKA erfolgreich (aktuelles Album:
„Use my Soap“) und arbeitet zudem am zweiten Release für ihr musikalisches Soloprojekt.

Gerhard Stöger gilt als einer der profundesten Kenner aktueller österreichischer Popmusik, mit welcher er sich professionell als Journalist, sowie als Schallplattensammler und Fan seit den 1990ern beschäftigt. Er ist Redakteur der Wiener Stadtzeitung Falter, Kolumnist des Monatsmagazins Datum und Initiator und Autor des 2013 erschienenen Buches „WienPop“.

Das 7. Popfest Wien wird vom 28. bis 31. Juli 2016 am Kunstplatz Karlsplatz über die Bühne gehen, erste Programminformationen werden im Frühjahr bekanntgegeben. Das Festival für heimische Popmusik mit Qualitätsanspruch zählte auch heuer wieder über 60.000 Besucher.

Foto-Download unter
https://www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=41693

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniel Benyes
Mediensprecher des Stadtrates für Kultur und Wissenschaft
daniel.benyes@wien.gv.at
+43 1 4000 81192
www.mailath.at

Popfest Wien
Mag. Christoph Möderndorfer
Festivalleitung
christoph.moederndorfer@popfest.at
Tel.: 0660-8123637

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004