Flüchtlingsgipfel mit Werner Faymann und Reinhold Mitterlehner am 16. November exklusiv auf PULS 4

In einem Pro und Contra-Spezial treffen am Montag, den 16. November um 21:00 Uhr auf PULS 4 Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner aufeinander.

Wien (OTS) - Es ist eine Flüchtlingswelle, die ganz Europa an seine Grenzen bringt - die Politik scheint überfordert und ohne gemeinsamen Lösungsansatz. Jetzt stellt sich Österreichs Regierungsspitze erstmals den Fragen der BürgerInnen: Am Montag, den 16. November um 21:00 Uhr sind Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner (ÖVP) zu Gast in einem Pro und Contra-Spezial und stehen den ÖsterreicherInnen Rede und Antwort zur aktuellen Flüchtlingskrise - exklusiv und nur auf PULS 4.

Moderiert wird die hochkarätige Diskussion von PULS 4-Infochefin Corinna Milborn und Kurier-Chefredakteur Helmut Brandstätter. Wie wird Österreich künftig mit dem Flüchtlingsstrom umgehen? Wieviel Asyl und Zuwanderung verträgt das Land? Und welche langfristigen Strategien und Lösungsansätze verfolgen die Spitzenpolitiker? Der große Flüchtlingsgipfel mit Bundeskanzler Werner Faymann und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner am Montag, den 16. November um 21:00 Uhr auf PULS 4.

Gäste
Bundeskanzler Werner Faymann, SPÖ
Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner, ÖVP

Moderation
Corinna Milborn, Infochefin, PULS 4
Helmut Brandstätter, Chefredakteur, Kurier

Pro und Contra-Spezial: Der große Flüchtlingsgipfel
Montag, 16. November
21:00 Uhr
PULS 4

Rückfragen & Kontakt:

Magdalena Brugger
Tel.: +43-1-368 77 66 - 2615
E-Mail: magdalena.brugger@prosiebensat1puls4.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001