Gösser NaturGold rettete im Sommer die Mittagspause – und holte dafür Gold: Kampagne mit VAMP Award 2015 ausgezeichnet

Linz (OTS) - Das beliebteste alkoholfreie Bier Österreichs, das Gösser NaturGold, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Mittagspause der Österreicher zu retten. In dieser Mission wurden im Sommer die Wiener überrascht: Mit einer grünen Mittagspausen-Oase mitten in der Donaucity. Nun konnte Gösser die Lorbeeren für diese einfallsreiche Kampagne einheimsen.

Der vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ vergebene VAMP Award wurde Anfang November in zehn Kategorien in Wien vergeben. Teilnahmeberechtigt waren alle Ambient Media-, Promotion-sowie Digital out of Home Aktivität, die zwischen 1. Juli 2014 und 31. August 2015 stattgefunden haben. Gösser konnte mit der Aktion „Mittagspausen-Oase“ in der Kategorie „die beste Ambient-Media-Kampagne/Media Stunt“ Gold holen.

Die Gewinner-Kampagne: Mittagpausen-Oase entzückte die Wiener und die Jury

Österreichs beliebteste Biermarke, Gösser, hat mit seinem NaturGold ein alkoholfreies Bier entwickelt, das geschmacklich überzeugt – in jeder Situation, auch und insbesondere in der Mittagspause. Daher hat sich Gösser NaturGold zum Ziel gesetzt, diese wertvolle Zeit des Tages – die man sich regelmäßig gönnen sollte – zu fördern. Im Rahmen einer Kampagne werden u.a. mit der eigenen Website www.rettet-die-mittagspause.at regelmäßig Tipps rund um die Gestaltung einer erholsamen Mittagspause gegeben, mit einer App können sich Konsumenten gegenseitig an die Mittagspause erinnern. Im Sommer 2015 ging Gösser NaturGold einen Schritt weiter und verwöhnte Passanten in der Donaucity mit erfrischendem, vollmundig-bierigem Geschmack völlig ohne Alkohol.

Die überraschten Passanten reagierten äußerst erfreut, wie Andreas Stieber, Geschäftsführer Marketing bei der Brau Union Österreich, feststellt: „Wer freut sich nicht bei sommerlichen Temperaturen in der Stadt über eine kühle Erfrischung? In einer tollen grünen Oase hat Gösser alle Besucher auf ein alkoholfreies Bier samt Bierbrezel eingeladen. Gösser NaturGold hat mit dieser Aktion rund 1.500 Menschen eine Freude bereitet und ihre Mittagspause noch schöner gemacht. Das alleine wäre schon ein Erfolg, aber die nun erreichte Gold-Auszeichnung toppt das natürlich noch weiter – wir freuen uns sehr.“

Mittagspausen-Oase: qualitative Erholung mit bestem Geschmack

Die Mittagspausen-Oase wurde in einer Nacht- und Nebelaktion in der Wiener Donaucity aufgebaut – um die Besucher zu überraschen: In Mitten der geschäftigen Umgebung eines Einkaufs- und Geschäftszentrums wurde eine grüne Oase errichtet, die Passanten von ca. 12-15:00 Uhr eine kurze Auszeit vom Alltag inklusive einer willkommenen, gekühlten und erfrischenden bierigen Überraschung bot.

Viele Österreicherinnen und Österreicher lieben den Geschmack von Bier, verzichten untertags aber aus Vernunft auf diesen Genuss. Dank einer neuen Generation an alkoholfreien Bieren können sie aber heutzutage zu jeder Tageszeit geschmacklich aus dem Vollen schöpfen. Alkoholfreies Bier ist, anders als viele andere Erfrischungsgetränke, natürlich hergestellt und erfrischend bierig – für viele die perfekte Erfrischung für untertags. Als ungefiltertes und daher natürlich trübes alkoholfreies „Märzenbier“ behält das Gösser NaturGold außerdem alle wichtigen Inhalts- und Geschmacksstoffe – ein echter qualitativer Meilenstein in der Entwicklung alkoholfreier Biere.

Über Gösser

Gössers Siegeszug beginnt 1860, als der Unternehmer Max Kober Teile des Stiftes Göss erwirbt und die dortige Klosterbrauerei reaktiviert. Heute ist Gösser mit einer spontanen Bekanntheit von 74 Prozent die bekannteste Biermarke Österreichs, mit einem nationalen Marktanteil von 15,5 Prozent (Quelle: Nielsen, Wert, 2014). Damit ist Gösser das meistverkaufte und beliebteste Bier Österreichs. Für die Biererzeugung verwendet die Gösser Brauerei ausschließlich heimische Naturprodukte: Brauwasser aus dem eigenen Quellschutzgebiet, Braugerstensorten aus dem Osten Österreichs und Hopfen aus dem südsteirischen Leutschach. Gösser trägt dafür das AMA Gütesiegel.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gabriela Maria Straka, EMBA
Leitung Kommunikation/PR + CSR
Diplom-Biersommelière
Tel.: 0732 6979 2670
E-Mail:g.straka@brauunion.com
www.brauunion.at

MMag. Monika Steinkogler, Bakk.
Kommunikation/PR
Biersommelière
Tel.: 0732 6979 2378
E-Mail: m.steinkogler@brauunion.com
www.brauunion.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BRU0001