Wien Leopoldstadt: Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers

Wien (OTS) - Am 08.11.2015 um 15:12 Uhr wurde ein Securitymitarbeiter in einem Firmengebäude in der Lassallestraße auf zwei ihm unbekannte Männer aufmerksam. Als die beiden den Sicherheitsmann bemerkten, ergriffen sie sofort die Flucht in verschiedene Richtungen und aktivierten dabei die Alarmanlage des Gebäudes. Der Wachmann (22) nahm die Verfolgung eines der beiden Verdächtigen auf. Beamten der Polizeiinspektion Leopoldsgasse konnten diesen kurze Zeit später festnehmen. Der 40-jährige Tatverdächtige zeigte sich geständig. Der zweite bislang unbekannte mutmaßliche Täter entkam mit Beute in unbekannter Höhe. Die weiteren Ermittlungen wurden durch das Landeskriminalamt Zentrum Ost übernommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien
Pressesprecher Christoph PÖLZL
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004