"Digital Retail" verbindet die beiden Welten heimischer Handel und Technologie-Startups.

Retail-Branchentreff „Technologie treibt Handel" des Handelsverbandes

Wien (OTS) - Wie sich der gesamte Entscheidungsprozess bis hin zum Kauf durch die digitalen Möglichkeiten verändert und was der Handel tun kann, um eine optimale Customer Journey zu schaffen waren einige der Fragen, auf die bei der gestrigen „Technologie treibt Handel“ Antworten gegeben wurden. Digital Native Philipp Riederle referierte in seiner Keynote darüber, wie die Generation Y den Handel vor neue Herausforderungen stellt. Die weiteren Vorträge in den Räumlichkeiten von Kapsch im Euro Plaza am Wienerberg boten rund 140 Gästen aus der Handelsbranche die Möglichkeit sich über die aktuellsten technischen Innovationen und Trends zu informieren und beim anschließenden Get-together auszutauschen. Erstmals waren auch 7 ausgewählte Startups eingeladen ihre zukunftsweisenden und praxiserprobten Lösungen für den österreichischen Handel im Rahmen einer Open Mic Session zu präsentieren.

Einen ausführlichen Nachbericht und Pressefotos finden Sie auf der Homepage des Handelsverbandes:
http://www.ots.at/redirect/handelsverband3

Rückfragen & Kontakt:

Handelsverband
Andreas Weigl, Communications Manager
E andreas.weigl@handelsverband.at
T +43 (1) 406 2236-77

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HVB0001