Lasst die 75. Hungerspiele beginnen! Free-TV-Premiere für „Die Tribute von Panem – Catching Fire“

Fortsetzung von Suzanne Collins‘ Bestseller-Reihe mit Lawrence, Hutcherson und Sutherland am 8. November in ORF eins

Wien (OTS) - Weltweite Einspielergebnisse von rund 860 Millionen Dollar, eine Nominierung für die Golden Globes und Platz eins in den internationalen Kinocharts: Mit „Catching Fire“ schlägt Bestsellerautorin Suzanne Collins am Sonntag, dem 8. November 2015, um 20.15 Uhr in ORF eins das nicht weniger spektakuläre zweite Kapitel ihrer „Hunger Games“-Trilogie als deutschsprachige Free-TV-Premiere auf. Auf die Kinoleinwand bringt das Spektakel nun der mit dem Academy Award ausgezeichnete Drehbuchautor Simon Beaufoy. Darin müssen sich Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (auch anschließend um 22.35 Uhr im Dakapo von „X-Men – Erste Entscheidung“), Josh Hutcherson und Liam Hemsworth in der Arena erneut dem Kampf ums Überleben stellen – bis ihnen langsam klar wird, dass sie Teil eines viel größeren Plans sind. Regisseur Francis Lawrence knüpft mit Teil zwei der Sci-Fi-Reihe an die Erfolgsgeschichte des ersten Kinofilms „The Hunger Games“ an und lässt in weiteren Rollen ein preisgekröntes Ensemble um u. a. erneut Woody Harrelson, Stanley Tucci, Donald Sutherland, Lenny Kravitz sowie Philip Seymour Hoffman zu Höchstform auflaufen. Der vierte und letzte Film „Mockingjay, Teil 2“ erobert ab 19. November übrigens die österreichischen Kinos.

Mehr zum Inhalt

Nachdem Katniss (Jennifer Lawrence) und Peeta (Josh Hutcherson) die Hungerspiele in Panem überlebt haben und zu Helden der unterdrückten Bevölkerung geworden sind, ändert Präsident Snow (Donald Sutherland) plötzlich die Regeln. Bei den nächsten Spielen sollen alle bisher siegreichen Tribute gegeneinander antreten. Auch für Katniss und Peeta gibt es kein Entrinnen – sie müssen sich erneut dem brutalen Kampf stellen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004