Blecha steht voll hinter Faymann

SPÖ diskutiert nur inhaltlich, nicht personell

Wien (OTS/SK) - Entgegen anderslautender Interpretationen des heute, Freitag, in der „Tiroler Tageszeitung“ erschienenen Interviews mit SPÖ-Programmkoordinator Karl Blecha, steht dieser voll hinter SPÖ-Vorsitzendem, Bundeskanzler Werner Faymann. „Wir diskutieren über Inhalte und Strukturreformen, nicht über Personen. Sehr wohl wird aber auch darüber nachgedacht, mit welchen Anforderungen das politische Personal künftig konfrontiert sein wird, um mit der Parteiarbeit vor Ort den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gewachsen zu sein“, stellt Blecha klar. **** (Schluss) mo/mb

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001