Jubiläumsfeier zum 70-jährigen Bestehen der ÖVP Frauen

Wien, 06. November 2015 (OTS) Unmittelbar nach dem Krieg 1945 wurde der Frauenbund gegründet, der maßgeblich verantwortlich war für den Wiederaufbau des Landes, nachdem es in Schutt und Asche lag. Die Gründung der Teilorganisation Frauenbund – heute ÖVP Frauen – erfolgte wenige Tage nach Gründung der Österreichischen Volkspartei. Es dauerte allerdingst bis in den Herbst 1945 bis in allen Bundesländern die Länderorganisationen gegründet wurden.

70 Jahre sind vergangen seit die einstigen Mitstreiterinnen der Partei als gleichberechtigte und selbstbewusste Politikerinnen auftraten und den Weg dafür ebneten, dass die Frauen bis in die Gegenwart Politik in Österreich prägen und mitbestimmen. In jeder Zeitphase der Geschichte der Volkspartei aber auch in jener unseres Landes haben die Frauen einen wesentlichen Anteil.

Vieles bleibt für die Zukunft zu tun, ob es das Schließen der Einkommensschere, Verbesserungen in der geschlechterspezifischen Gesundheitsvorsorge oder die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist. Vor allem aber gilt es auch Gleichberechtigung der Frauen in Führungspositionen zu forcieren.

Eine besondere Ehre und Auszeichnung ist die aktive Mitgestaltung unserer Jubiläumsfeier durch Beiträge der internationalen Gäste, die den ÖVP Frauen zu Ehren aus der Schweiz, aus Deutschland und aus Tschechien anreisen und gemeinsam mit
Frauen aus allen Bundesländern die Erfolgsgeschichte der ÖVP Frauen feiern.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Frauen Bundesleitung, Generalsekretärin Ruth Pinggera, MA,
Tel.: 01 40 126 310, E-Mail ruth.pinggera@frauen.oevp.at,
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001