Mitterlehner: Jürgen Mittelstraß ist starker und engagierter Fürsprecher für die Wissenschaft

Wissenschaftsminister bei der Tagung des Wissenschaftsrates - Großes Silberne Ehrenkreuz für scheidenden Vorsitzenden

Wien (OTS/BMWFW) - Im Zuge der gestrigen Konferenz des österreichischen Wissenschaftsrates hat Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner dem aktuellen und Ende des Jahres aus dem Amt scheidenden Vorsitzenden, Jürgen Mittelstraß, das Große Silberne Ehrenkreuz für die Verdienste um die Republik verliehen. "Neben seiner Tätigkeit als international renommierter Wissenschaftler und Philosoph ist Jürgen Mittelstraß seit vielen Jahren ein engagierter und profunder Fürsprecher für Wissenschaft und Forschung. Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er sich gemeinsam mit seinem Team mit zahlreichen Empfehlungen, aber auch in intensiven Diskussionen, stark und positiv für die Weiterentwicklung des Wissensstandortes eingebracht", so Mitterlehner und weiter: "Gerade zu Beginn meiner Tätigkeit als Wissenschaftsminister waren mir seine Ratschläge und seine Expertise sehr hilfreich und sind es nach wie vor." In seiner langjährigen Amtszeit als Präsident des Wissenschaftsrats wurden rund 50 Empfehlungen und Stellungnahmen erarbeitet und als engagiertes Mitglied in der Hochschulkonferenz hat er in unterschiedlichen Diskussionsfeldern inhaltliche Wege eröffnet und wissenschaftliche Brücken gebaut.

Jürgen Mittelstraß ist seit 2005 Präsident des Wissenschaftsrats. In dieser Zeit wurden wesentliche Thematiken wie die Hochschulentwicklung, Governance & Partizipation, Promotionsrecht in einem differenzierten Hochschulsystem oder die Rolle der Medizinischen Universitäten erörtert und weiterentwickelt. Zahlreiche Empfehlungen, wie etwa zum Ausbau des Fachhochschulsektors oder auch rund um die Umsetzung der Medizinischen Fakultät Linz, sind im Laufe der vergangenen Jahre konsequent umgesetzt worden. "Der Wissenschaftsrat ist nicht nur ein theoretisches Beratungsgremium, sondern auch ein praktisch orientierter Think Tank. An dieser Entwicklung hat auch Jürgen Mittelstraß großen Anteil und ich bedanke mich für sein langjähriges Engagement im Sinne der Wissenschaft", erklärte Mitterlehner. Jürgen Mittelstraß wird mit Ende des Jahres aus dem Wissenschaftsrat ausscheiden, voraussichtlich Mitte Jänner 2016 wählen die Mitglieder des Beratungsgremiums ein neues Vorsitzteam aus ihrer Mitte.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft
Felix Lamezan-Salins, B.A.
Pressesprecher des Bundesministers
+43 1 711 00-5128 / mobil: +43 664 88 69 23 07
felix.lamezan-salins@bmwfw.gv.at
www.bmwfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001